1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sex Drive

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von craZed, 05.08.08.

  1. craZed

    craZed Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    93
    [​IMG]
    James Marsden haben wir zuletzt als Prinz Edward in Verwünschtund dann als Kevin in 27 Dresses gesehen. In Sex Drive scheint James Marsden als Rex der einzig coole Typ (mit lächerlich "coolem" Auto) inmitten einer Gruppe von date-losen Geeks und Freaks zu sein. Kein Wunder, bei solch einem königlichen Namen, ne? Aber wie's ausschaut, spielt Marsden nur eine kleine Nebenrolle in diesem Roadmovie, einer Adaption des Romans All the Way von Amy Behrens, das in deutscher Übersetzung unter dem Titel Spritztour erschienen ist.[​IMG]. Marsden sehen wir danach übrigens in Nailed (mit dem fab Jake Gyllenhaal und Jessica Biel) und The Box (mit Cameron Diaz) wieder. Jetzt zur Story von Sex Drive...

    Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschleicht sich der jungfräuliche Ian (Josh Zuckerman, TV: Kyle XY, Von Löwen und Lämmern, demnächst: DVD: Feast, dann Feast 2) ein Date mit seinem Online-Flirt, doch die Frau seiner Begierde lebt am anderen Ende der USA. Manch' einer geht ja Meilen weit für eine Entjungferung.... Insofern erhält der Titel Sex Drive, der nomalerweise im englischen als Synonym für Libido verwendet wird, eine witzige Doppeldeutigkeit. Auch der Romantitel All the Way hatte eine ähnlich gelagerte Doppeldeutigkeit, aber Sex Drive ist wirklich noch besser, das muss man zugeben. Über den deutschen Buchtitel denken wir in diesem Zusammenhang aber jetzt nicht nach, ähem, ja, ach so die Story.

    Zusammen mit Felicia (Amanda Crew, Rache ist sexy, demnächst: The Haunting in Connecticut, That One Night) und Lance (Clark Duke, demnächst: A Thousand Words) fährt Ian also Richtung lebensveränderndem Event. Wie man im Trailer sieht, macht er dabei u. a. Bekanntschaft mit den Amish. Ob er wohl jemals am Ziel ankommt? Stille Wasser gründen tief und es gibt bestimmt hübsche Mädels bei den Amish.... (removing mind from gutter now...)

    Sex Drive
    läuft im Oktober in den USA an. Deutscher Kinostart: voraussichtlich 18.12.2008.

    Sex Drive
    Original Kino-Trailer engl. (2:29)


    [yt]Lu8R_L1i_SU[/yt]​
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ha! Sieht gar nicht so schlecht aus. Ich glaub aber auch, das der nur in OF gut kommt.
     

Diese Seite empfehlen