1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Servermonitor - Laufwerkszustand verändert //Finder restart

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von D-liciouS, 15.04.08.

  1. D-liciouS

    D-liciouS Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    14
    Seit kurzem berichet mir mein Servermonitor (Xserve mit OS X Server 10.4.11.) über das Protokoll, dass sich der "Laufwerkszustand verändert" haben soll. Das einzige, was ich feststelle: der Finder hängt sich auf und muss neu gestartet werden, da sonst kein Neustart durchgeführt oder externe HD erkannt wird. Die externe Platte verwende ich über FireWire 800 zum Sichern diverser Daten vom Serverlaufwerk, ich verwende Apple Backup hierzu.

    Ich habe auch keine Ahnung, welches Laufwerk er meint. Ich hab ein Raid1 (Netzlaufwerk) laufen, dass ich durch das Festplatten-Dienstprogramm gejagt habe, ohne Erfolg.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Kannst Du bitte in paar mehr Details zur Hardware posten und den exakten Auszug aus dem Log dazutun. Nach Deinem Posting verstehe ich noch nicht genau was Dein Problem sein könnte. (Abgesehen von einem abstürzenden Finder.)
    Gruß Pepi
     
  3. D-liciouS

    D-liciouS Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    14
    nun es handelt sich Intel Xeon Xserve mit wie gesagt OS X Server 10.4.11. ich habe 2x 750GB Seagate als Raid1 (s/n: ST3750640NS) laufen, das als Netzlaufwerk für die Benutzer dient. Im Moment hängt auch die externe Platte über FireWire800 dran (hat 80GB gespiegelt). Der Protokollauszug ist leider so spärlich und stammt aus dem Servermonitor Programm - "Protokoll einblenden":

    14.04.2008 11:49:38 Uhr: Starte entfernte Hardwareüberwachung für „192.168.0.101“
    14.04.2008 11:49:40 Uhr: Konnte Server nicht erreichen
    14.04.2008 11:49:46 Uhr: Server wurde erreicht
    14.04.2008 11:49:46 Uhr: Verbindung zum Server hergestellt
    14.04.2008 11:49:46 Uhr: Servername ist „proXserver“
    14.04.2008 11:49:46 Uhr: Servername ist „192.168.0.101“
    14.04.2008 11:52:10 Uhr: Laufwerkszustand verändert
    14.04.2008 12:33:15 Uhr: Laufwerkszustand verändert
    14.04.2008 17:28:55 Uhr: Laufwerkszustand verändert
    ...
    usw.


    Als Resultat dieser Meldung lässt sich der Rechner nicht neustarten, etc. der Finder hat sich aufgehängt, warum auch immer. Sonst funktioniert alles wie gehabt. Nutze den Xserve als Mail- und Fileserver.

    hier noch der ausführliche Systemprofiler Bericht:

    15.04.2008 11:56:35 Uhr: Ein Apple System Profiler Bericht wurde angefordert, warten auf Antwort…
    15.04.2008 11:56:50 Uhr: Hardware:

    Hardware Overview:

    Model Name: Xserve
    Model Identifier: Xserve1,1
    Processor Name: Dual-Core Intel Xeon
    Processor Speed: 2 GHz
    Number Of Processors: 2
    Total Number Of Cores: 4
    L2 Cache (per processor): 4 MB
    Memory: 3 GB
    Bus Speed: 1.33 GHz
    Boot ROM Version: XS11.0080.B01
    SMC Version: 1.11f5
    LOM Revision: 1.2.8

    Network:

    Ethernet (integriert) 1:

    Type: Ethernet
    Hardware: Ethernet
    BSD Device Name: en0
    Has IP Assigned: Yes

    Ethernet (integriert) 2:

    Type: Ethernet
    Hardware: Ethernet
    BSD Device Name: en1
    Has IP Assigned: Yes

    Built-in FireWire:

    Type: FireWire
    Hardware: FireWire
    BSD Device Name: fw0
    Has IP Assigned: No

    Software:

    System Software Overview:

    System Version: Mac OS X Server 10.4.11 (8S2169)
    Kernel Version: Darwin 8.11.1

    ATA:

    ATA Bus:

    MATSHITACD-RW CW-8124:

    Model: MATSHITACD-RW CW-8124
    Revision: DA0H
    Serial Number:
    Detachable Drive: No
    Protocol: ATAPI
    Unit Number: 0
    Socket Type: Internal
    Low Power Polling: Yes

    Diagnostics:

    Power On Self-Test:

    Last Run: 15.04.08 09:36
    Result: Passed

    Disc Burning:

    MATSHITA CD-RW CW-8124:

    Firmware Revision: DA0H
    Interconnect: ATAPI
    Burn Support: Yes (Apple Shipped/Supported)
    Cache: 2048 KB
    Reads DVD: Yes
    CD-Write: -R, -RW
    Burn Underrun Protection CD: Yes
    Write Strategies: CD-TAO, CD-SAO, CD-Raw
    Media: No

    FireWire:

    FireWire Bus:

    Maximum Speed: Up to 800 Mb/sec

    Oxford ATA Device 00:

    Manufacturer: Macpower
    Model: 0x0
    GUID: 0x30E002EEA503E4
    Maximum Speed: Up to 800 Mb/sec
    Connection Speed: Up to 800 Mb/sec
    Sub-units:
    Oxford ATA Device 00 Unit:
    Unit Software Version: 0x10483
    Unit Spec ID: 0x609E
    Firmware Revision: 0x9102
    Product Revision Level: 3.
    Sub-units:
    Oxford ATA Device 00 SBP-LUN:
    Capacity: 76.33 GB
    Removable Media: Yes
    BSD Name: disk1
    OS9 Drivers: No
    S.M.A.R.T. status: Not Supported
    Volumes:
    disk1s3:
    Capacity: 128 MB
    Writable: Yes
    Oxford ATA Device 01 Unit:
    Unit Software Version: 0x10483
    Unit Spec ID: 0x609E
    Firmware Revision: 0x9102
    Product Revision Level: 3.
    Sub-units:
    Oxford ATA Device 01 SBP-LUN:
    Capacity: 76.33 GB
    Removable Media: Yes
    BSD Name: disk0
    OS9 Drivers: No
    S.M.A.R.T. status: Not Supported
    Volumes:
    disk0s3:
    Capacity: 128 MB
    Writable: Yes

    Built-in Hub:

    Manufacturer: Unknown
    Model: Unknown Device
    Maximum Speed: Up to 800 Mb/sec
    Connection Speed: Unknown

    Graphics/Displays:

    ATI Radeon X1300:

    Chipset Model: ATY,RadeonX1300
    Type: Display
    Bus: PCIe
    Slot: Mezzanine
    PCIe Lane Width: x8
    VRAM (Total): 64 MB
    Vendor: ATI (0x1002)
    Device ID: 0x7146
    Revision ID: 0x0000
    ROM Revision: 113-xxxxxx-145
    EFI Driver Version: 01.00.145
    Displays:
    VGA-Monitor:
    Resolution: 1024 x 768 @ 60 Hz
    Depth: 32-bit Color
    Core Image: Hardware Accelerated
    Main Display: Yes
    Mirror: Off
    Online: Yes
    Quartz Extreme: Supported
    Rotation: Supported

    Memory:

    BRANCH 0 CHANNEL 0/DIMM 1:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 0 CHANNEL 1/DIMM 2:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 1 CHANNEL 0/DIMM 3:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 1 CHANNEL 1/DIMM 4:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 0 CHANNEL 0/DIMM 5:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 0 CHANNEL 1/DIMM 6:

    Size: 512 MB
    Type: DDR2 FB-DIMM
    Speed: 667 MHz
    Status: OK

    BRANCH 1 CHANNEL 0/DIMM 7:

    Size: Empty
    Type: Empty
    Speed: Empty
    Status: Empty

    BRANCH 1 CHANNEL 1/DIMM 8:

    Size: Empty
    Type: Empty
    Speed: Empty
    Status: Empty

    PCI Cards:

    ATY,RadeonX1300:

    Name: ATY,Sphyrna
    Type: display
    Bus: PCI
    Slot: Mezzanine
    Vendor ID: 0x1002
    Device ID: 0x7146
    Subsystem Vendor ID: 0x1002
    Subsystem ID: 0x7146
    Revision ID: 0x0000
    Link Width: x8

    SAS:

    SAS Domain 0:

    Vendor: LSILogic
    Product: Built In SAS
    Revision: Firmware 1.17.0.0, NVData version 8
    Initiator Identifier: 169

    SCSI Target Device @ 5:

    SAS Address: 09:55:52:05:71:89:6F:3F
    SCSI Target Identifier: 5
    SCSI Peripheral Device Type: 0
    Manufacturer: ATA
    Model: ST3808110AS PN
    Revision: BUC

    SCSI Logical Unit @ 0:

    Capacity: 76.33 GB
    SCSI Logical Unit Number: 0
    Model: ST3808110AS PN
    Revision: 3.BUC
    Serial Number: 9LR3NSHF
    SATA Device: Yes
    Removable Media: No
    Detachable Drive: No
    BSD Name: disk3
    OS9 Drivers: No
    Bay Name: "Bay 1"
    S.M.A.R.T. status: Verified
    Volumes:
    disk3s2:
    Capacity: 75.89 GB
    Available: 63.91 GB
    Writable: Yes
    File System: Journaled HFS+

    SCSI Target Device @ 6:

    SAS Address: 08:22:1B:06:5B:97:5A:46
    SCSI Target Identifier: 6
    SCSI Peripheral Device Type: 0
    Manufacturer: ATA
    Model: ST3750640NS
    Revision: G

    SCSI Logical Unit @ 0:

    Capacity: 698.64 GB
    SCSI Logical Unit Number: 0
    Model: ST3750640NS
    Revision: 3.AEG
    Serial Number: 3QD18T3N
    SATA Device: Yes
    Removable Media: No
    Detachable Drive: No
    BSD Name: disk4
    OS9 Drivers: No
    Bay Name: "Bay 2"
    S.M.A.R.T. status: Verified
    Volumes:
    disk4s3:
    Capacity: 128 MB
    Writable: Yes

    SCSI Target Device @ 7:

    SAS Address: 08:22:1B:06:5B:90:5E:52
    SCSI Target Identifier: 7
    SCSI Peripheral Device Type: 0
    Manufacturer: ATA
    Model: ST3750640NS
    Revision: G

    SCSI Logical Unit @ 0:

    Capacity: 698.64 GB
    SCSI Logical Unit Number: 0
    Model: ST3750640NS
    Revision: 3.AEG
    Serial Number: 3QD18M7Z
    SATA Device: Yes
    Removable Media: No
    Detachable Drive: No
    BSD Name: disk6
    OS9 Drivers: No
    Bay Name: "Bay 3"
    S.M.A.R.T. status: Verified
    Volumes:
    disk6s3:
    Capacity: 128 MB
    Writable: Yes

    USB:

    USB High-Speed Bus:

    Host Controller Location: Built In USB
    Host Controller Driver: AppleUSBEHCI
    PCI Device ID: 0x268c
    PCI Revision ID: 0x0009
    PCI Vendor ID: 0x8086
    Bus Number: 0xfd

    USB Bus:

    Host Controller Location: Built In USB
    Host Controller Driver: AppleUSBUHCI
    PCI Device ID: 0x2689
    PCI Revision ID: 0x0009
    PCI Vendor ID: 0x8086
    Bus Nuer: 0x3d

    Frontpanel Controller:

    Version: 0.10
    Bus Power (mA): 500
    Speed: Up to 12 Mb/sec
    Manufacturer: Apple Computer
    Product ID: 0x8261
    Vendor ID: 0x05ac (Apple Computer, Inc.)

    USB Bus:

    Host Controller Location: Built In USB
    Host Controller Driver: AppleUSBUHCI
    PCI Device ID: 0x268a
    PCI Revision ID: 0x0009
    PCI Vendor ID: 0x8086
    Bus Number: 0x5d

    USB Bus:

    Host Controller Location: Built In USB
    Host Controller Driver: AppleUSBUHCI
    PCI Device ID: 0x268b
    PCI Revision ID: 0x0009
    PCI Vendor ID: 0x8086
    Bus Number: 0x7d

    USB Bus:

    Host Controller Location: Built In USB
    Host Controller Driver: AppleUSBUHCI
    PCI Device ID: 0x2688
    PCI Revision ID: 0x0009
    PCI Vendor ID: 0x8086
    Bus Number: 0x1d


    15.04.2008 11:56:50 Uhr: Der Apple System Profiler Bericht vom Server wurde empfangen
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ok, damit fängt man schon ein wenig mehr an. Danke für die Details.

    Warum um alles in der Welt wird das Gerät auf deutsch administriert? Sowas sollte man niemals nicht tun, die ServerAdmin Applikationen sind so schon schlimm genug, da kann man sich die fürchterlich falsch übersetzten Log Meldungen ersparen. Sie sorgen für mehr Verwirrung als für Klarheit. (Wie man auch hier sieht.)

    Leuchtet irgendeine der HDs rot? Hat der Server sein Statuslämpchen auf Blinken gestellt? Zeigt der ServerMonitor irgendwas als rot ≈ Alarm an?

    Hast Du schon das Filesystem von allen angeschlossenen Volumes überprüft und ggf. repariert?

    Nur so als Erinnerung: Ein RAID 1 alleine ist niemals ein Backup.
    Gruß Pepi
     
  5. D-liciouS

    D-liciouS Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    14
    Ich weiß, naja... halt mein erster Server, den ich aufgesetzt hab. ;)

    Nein, es ist alles im grünen Bereich, sowohl am Xserve als auch im Servermonitor. Das Filesystem habe ich gestern wie gesagt mit dem Festplattendienstprogramm überprüft, auch hier keine Probleme. Unsere sensibelsten Daten schützen wir über Apple Backup auf eine externe Platte, die am Server über FireWire800 angeschlossen ist.

    Ich werde aber morgen noch einmal das Festplattendienstprogramm starten, nachdem ich von der Install CD gebootet habe, da ich im momentanen Betrieb nicht auf das Raid1 zugreifen kann (sprich Volumen überprüfen/reparieren), und die Ergebnisse präsentieren.

    Wie bereits gesagt, der eigentliche Betrieb wird anscheinend nicht gestört, nur der Finder muss neu gestartet werden, nachdem sich der "Laufwerkszustand verändert" hat.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Habt ihr noch ein anderes Backup als das mit "Backup.app" gmachte? Gerade am Server ist das wohl die ungeeignetste Software für Backups überhaupt. GUI Applikationen haben auf einem Server nichts, aber auch überhaupt nichts verloren! Wenn der Server beispielsweise selbst neustartet, dann meldet er keinen Benutzer an und Euer Backup der sensibelsten Daten läuft nicht mehr.

    Nein, bitte nicht eine automatische Anmeldung des Benutzers einrichten! Server geeignete Backup Software installieren wie beispielsweise mein kostenloses mlbackup von dem es demnächst eine neue Version geben wird.
    Gruß Pepi
     
  7. D-liciouS

    D-liciouS Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    14
    Hmm, ich werd's mir überlegen. Jetzt wart ich mal ab, was mir der Xserve morgen wieder beschert und bedanke mich mal für Deine Infos. ;)
     
  8. D-liciouS

    D-liciouS Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    14
    Also im Moment gibt's keine Meldung, was mich etwas überrascht. Ich berichte wieder, wenn der Servermonitor wieder schreit...

    EDIT: ich hab endlich herausgefunden, warum der Servermonitor mit die Meldung "Laufwerkszustand verändert" bringt: Wenn ein Backup auf die externe Platte erfolgt wird natürlich ihr Zustand verändert, weil das inkrementielle Backup wieder mehr Platz auf der Platte einnimmt. Also keine große Sache.

    Warum da ab und zu dann der Finder zu spinnen anfängt, kann ich allerdings noch immer nicht sagen. Wird aber wohl nichts mit der externen Backup HD zu tun haben.
     
    #8 D-liciouS, 16.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.08

Diese Seite empfehlen