1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Servermonitor funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von pte, 29.05.08.

  1. pte

    pte Gast

    Hallo,

    habe hier einen Server mit OSX 10.5.3, dessen Serverstatus ich gerne von remote (mit serveradmintools 10.5.3) abfragen würde.

    Mit der alten Serverversion (10.3) hats perfekt funktioniert, jetzt bekomm ich nur die meldung "auf antwort warten"

    Am server selbst funktionierts mit 127.0.0.1, mit der ip die der server hat allerdings nicht. Interessanterweise bemängelt der Server ein falsches kennwort, also dürfte (lokale) verbindung bestehen.

    firewall ist deaktiviert.

    Danke
     
    #1 pte, 29.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.08
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Nur um sicher zu gehen: wir reden über Xserve - der Rest der Apple Hardware kann schon auch Server sein, unterstützt aber den Servermonitor nicht. BTW: die Antwort würde mich auch interessieren. Ich habe gleiches Phänomen auf einem Kunden XServe PPC 2 x 2.3 Ghz

    Gruß Stefan
     
  3. pte

    pte Gast

    Ja, es geht um einen Xserve

    Seit heute gehts übrigens. Apple hat den Lights Out Management Standard eingeführt. Der LOM-Chip bekommt eine eigene IP (mit eigenem User und Kennwort) über die er dann im Netzwerk erreichbar ist (nicht von lokal)

    Lässt sich am Servermonitor (lokal) unter Server -> Lokalen Computer konfigurieren einstellen.
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    LOM ist aber wimret erst ein Thema bei den Intel Xserves … und was mache ich mit meinem o.g. PPC?

    Gruß Stefan
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141

Diese Seite empfehlen