1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Server aufbauen -> Langsam

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von bbbuuunnnyyy, 02.09.09.

  1. bbbuuunnnyyy

    bbbuuunnnyyy Gloster

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    62
    Hallo zusammen. Ich habe eine Frage. Und zwar habe ich einen alten G3 mit Tiger, den ich gerne als Server verwenden will um meine zahlreichen externen USB festplatten daran anzuschliessen, und dann mit meinem macbook auf diese zuzugreifen. Um so eine olle festplatte freizugeben muss ich ja nicht umbedingt die Server Version verwenden. Sollte Rudimentär auch so funktionieren.

    Der G3 ist mit dem LAN-Kabel zum Router verbunden. Der Laptop der darauf zugreifen soll (Macbook Pro Unibody, 15", teuerstes Modell, Snow Leopard) ist mit WLAN im netzwerk.

    Soweit alles gut. Ich sehe den G3 im Netzwerk und kann auf die externen Festplatten die ich am G3 angeschlossen habe zugreifen. Nur: wenn ich eine Datei auf mein Macbook Pro kopiere, oder nur auch eine Vorschau aufmachen will ist es einfach unentlich langsam. Warum ist das so? Es müsste wenigstens ja mit WLAN geschwindigkeit arbeiten?

    Kann mir jemand helfen?

    Freundliche Grüsse

    bbbuuunnnyyy1990
     
  2. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    wie sieht den die hardware vom g3 aus?
    Ich weiß es jetzt nicht genau, aber hat der bereits USB 2.0?
     
  3. bbbuuunnnyyy

    bbbuuunnnyyy Gloster

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    62
    800 oder 600 mhz weis nicht genau, 1,5 GB ram, 250 GB festplatte.


    Ich glaube er hat kein USB 2.. an dem könnte es natürlich liegen!
     
  4. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Hat der G3 denn schon FW-Anschlüsse? Wenn ja würde ich diese an Stelle von USB nehmen.
     

Diese Seite empfehlen