1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seriennummer des MBP wird auf Apple-WebSite abgelehnt - was tun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von thebuddha, 20.05.08.

  1. thebuddha

    thebuddha Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    120
    Hallo zusammen,

    habe einen Apple Care Protection gekauft. Leider wird die Seriennummer des MBP 2.5 Ghz Penryn, welches ich privat gekauft habe, auf der WebSite zur Appe Care Regristierung nicht akzeptiert!

    Habe es außerdem auch hier probiert, zur reinen Überprüfung des Garanteianspruchs (unabhängig von Apple Care):
    https://selfsolve.apple.com/GetWarranty.do

    Klappt auch nicht.
    Das ist natürlich sehr ärgerlich. In der macnews-Datenbank für geklaute MacBook Pros taucht es allerdings auch nicht auf.

    Ist die Apple-Datenbank vielleicht nicht aktuell? Und gibt es auf der Apple-WebSite vielleicht noch eine Datenbank für geklaute Geräte?

    Was tun? Apple anrufen? Eventuell sagen die mir dann das das Gerät doch geklaut ist - was dann :(
    Dann habe ich nämlich noch nicht mal die einjährige Apple-Herstellergarantie.

    Danke im Voraus für eure Antwort - danke.
     
  2. Deacon Frost

    Deacon Frost Gloster

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    65
    Das ist jetzt vielleicht ne doofe Antwort, aber Du hast schon die Seriennummer des MBP und nicht die des Akkus eingegeben?

    Was kommt denn genau fuer eine Meldung?

    Ansonsten hilft wohl nur anrufen....
     
  3. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Kann es sein, dass der Vorbesitzer (da Privatkauf) den MBP schon angemeldet hatte?

    Ruf ihn mal an oder setze dich mit ihm in Kontakt und frage nach...

    Gruß,
    Venden
     
  4. thebuddha

    thebuddha Macoun

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    120
    Tja, den Verkäufer erreiche ich seit Tagen nicht per email und Telefon, immer AB.
    Dass MBP hat er von einem Apple - Mitabeiter erhalten, hat er mir erzählt. Kann ja sein, das für die andere Konditionen bzgl. Garantie gelten, aber was mache ich nun?

    Die Nummer habe ich natürlich vom Innenschacht abgelesen, nicht vom Akku. Identisch mit System Profiler und OVP, daher auch kein Mainboard-Tausch und kein Refurbished Gerät.

    als Mellung kommt:

    "We're sorry, the number you have provided cannot be found in our records. Please verify the number and try again, or contact us."

    Was tun? Habe schon Apple Care gekauft und kann den nun nicht auf mein MBP aktivieren :(
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ruf doch einfach mal beim Support an und versuch, den ACP dort zu aktivieren.
     
  6. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Ich weiß nicht, ob ich die Einzige bin - und ich will auch nun nicht die Pferde scheu machen aber irgendwie war der erste Gedanke bei mir "Da ist wohl was vom LKW gefallen..."
    Hast du auch in Betracht gezogen, dass dich der Verkäufer über den Tisch gezogen hat?

    weirdo
     
  7. Kaupa

    Kaupa Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    239
    Was sagt diese Seite dazu?
    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html

    Wenn alle Stricke reißen irgendwie versuchen umzutauschen (auch wenns privat ist, bei erheblichen Mängeln greift meiner Meinung nach die EU Privatverkäuferklausel nicht- Juristen vor).
    Applecare kannst Du ja dann für ein anderes Gerät nutzen, oder verkaufen (an mich:) ).
    Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen