1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serienmail, persönliche Anrede

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von sebbyone, 02.06.09.

  1. sebbyone

    sebbyone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    125
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich muss circa einmal im Monat Pressemitteilungen rausschicken. Sind immer mindestens 50 Stück, alle mit persönlicher Anrede á la "Sehr geehrter Herr Mustermann" "Sehr geehrte Frau Erika Musterfrau" usw.
    Jedes mal Adressbuch aufrufen, Text reinkopieren, umändern, evtl. noch Fotos anhängen ist sehr aufwändig.
    Kennt jemand einen leichteren Weg? Extra Programm, bestimmte Funktionen in Mail oder über den Automator oder das Adressbuch ?
    Von Vorteil wäre auch, wenn man nicht sehen kann, an wen die Mail noch rausging. Also im Prinzip alle BCC setzen..
    Wäre super wenn jemand Tips oder Ideen hat :)
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Hi!
    ich hab das mal mit Automator gemacht, siehe Bild.
    du musst nur eine Gruppe im Adressbuch anlegen, mit den Leuten, an die du die Mail senden willst, und diese in dem leeren Feld bei Objekte suchen angeben. Ansonsten noch den Email Text einfügen (etwas Platz lassen für die Anrede) und den Account auswählen...
    Am besten du probierst es mal zur Probe nur mit wenigen Empfängern aus. Ich glaube das kann bei vielen Leuten etwas länger dauern.
    [​IMG]
     
    countrydarkness gefällt das.
  3. sebbyone

    sebbyone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    125
    Danke für die schnelle Antwort ! :)
    Wie krieg ich das denn eingestellt, dass männliche und weibliche Anreden verwendet werden?
     
    iPd gefällt das.
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Du könntest natürlich die Anrede auf "Sehr geehrte/r Herr/Frau ..." oder so ähnlich ändern, was allerdings nicht so hübsch ist.
    Oder du machst einfach 2 Gruppen im Adressbuch, eine "Empfänger männlich" eine "Empfänger weiblich",
    dann musst du die Anrede entsprechend ändern und das ganze halt immer 2x machen.
    Das Geschlecht aus den Kontakten herauszufiltern, und das dann automatisch zu ändern, ist meiner Meinung nach etwas schwierig.
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass es bereits ein paar Freeware-Programme gibt, die so Serienmails elegant verschicken können, jedoch kenne ich leider keins. Ich war mit der Lösung oben immer recht zufrieden. :-D
     
  5. sebbyone

    sebbyone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    125
    Simpel, aber erfolgsversprechend :) Ich werde es gleich morgen mal ausprobieren. Vielen Dank!
     
  6. Ag-l

    Ag-l Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    128
    Ich habe auch mit Automator einen Workflow erstellt, leider kann ich aber keine Anhänge mitsenden. Bzw. Automator hängt die Datei immer nur bei einer email an. Kann mir da jemand helfen?
     
  7. Pill

    Pill Adams Parmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.310
    Poste doch mal den Workflow, sonst lässt sich da leider wenig sagen.
     
  8. dbrune

    dbrune Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    01.03.14
    Beiträge:
    6.043
    Unabhängig vom Workflow schreibt man nicht den Vornamen bei einer solchen Anrede.
     

Diese Seite empfehlen