1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Séquence: Noch ein Screencasting-Tool

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 24.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Hersteller App4Mac hat ein Screencasting-Tool vorgestellt, welches bei geringem Preis eine echte Konkurrenz für die etablierten Applikationen darstellen könnte.

    Der Grund für Screencasts ist simpel: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, ein Video kann ganze Bibliotheken ersetzen, wenn es zum Beispiel um die Erklärung einer komplexen Anwendung geht. Es gibt bereits einige etablierte Applikationen, der Konkurrent ScreenFlow wurde sogar zur besten Macintosh-Applikation gekührt.

    Séquence aus dem Hause App4Mac ist zwar gerade erst aus dem Nest gekrochen, dürfte sich aber dank eines unglaublichen Preises von sechs Euro und einem ordentlichen Funktionsumfang bald vieler Nutzer erfreuen. Bei einem ersten Test konnte die junge Applikation auf jeden Fall überzeugen und beeindruckt vor allem durch unproblematische und leicht zugängliche Bedienung. Hinzu kommt, dass sämtliche kommenden Versionen für bestehende Kunden kostenfrei sein sollen.

    [​IMG]

    Herzlichen Dank an crossinger!
     

    Anhänge:

  2. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    vorbildlicher Preis! Ist auf jedenfall ein Blick wert.
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich verstehe das gerade nicht was das eigentlich ist.
    kann mir das jemand mal erklären?
     
  4. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Was hintenrauskommt ist im endeffekt ein Sceenshot aber kein Bild sondern ein Video :)
     
    zaphodbeeblebro gefällt das.
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Klar: Du kannst alle Deine Aktionen (inkl. Mauszeiger) auf dem Mac-Desktop in einem Video aufzeichnen. Z.B. zeigst Du damit, wie ein Programm funktioniert oder du zeichnest ein Tutorial auf (wie mache ich im Programm xy dieses oder jenes?) oder Du schneidest Filme in den Mediatheken der Fernsehsender mit (böse böse).

    *J*

    EDIT: ScreenFlow ist sicherlich optisch & technisch der Platzhirsch - kostet aber auch. Wer so etwas nur gelegentlich braucht, bekommt hier in der Kombi Séquence + iMovie (o.ä.) ein tolles Werkzeug.
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    und das ist von der qualität gut?
    und in welchem format ist dann der film
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hast Du Leopard auf Deiner Kiste? Probier's doch aus - Betaversion gibt es seit heute. Qualität finde ich ok. Ausgabeformat ist Quicktime MOV.

    *J*
     
  8. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das sind ja fiese Farben... :eek: Das war bei mir nicht - alles paletti! Und wenn Du ohnehin ScreenFlow hast, bist Du ja auch gar nicht die Zielgruppe!!! ;)

    *J*
     
  10. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    kann man da noch was in den Einstellungen rausholen? (interessiert mich nur :) )
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Was meinst Du damit? Ich habe auf meinem Rechner auch nix geschraubt - Record gedrückt und fertig. Alle Farben waren 1:1 so wie auf dem Desktop.

    *J*
     
  12. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Gratis ist aber billiger. [​IMG]
     
  14. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Genau das wollt ich auch grad vorschlagen. Kostenloses Hochladen inklusive.
     
  15. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    #15 uuser, 25.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.08
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Gerade mal ausprobiert: Eine Technologiestudie, die auch noch einen eigenen Account (mit meiner E-Mail) zum Upload der Screencasts haben will? Bah, geh fort damit! :p

    *J*
     
  17. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Man kann problemlos nen eigenen FTP-Server angeben und muss mit diesem Account-Gedöns von denen gar nichts zu schaffen haben. [​IMG]
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Tja, da musst Du mir wohl auf die Sprünge helfen. Beim Start von Jing wird die Erstellung eines Accounts bei screencast.com erzwungen! Ich komme an dem Eingabedialog nicht vorbei. Ich könnte dort höchstens Fake-Daten eingeben. Aber das ist mir eigentlich schon zu blöd.

    *J*
     
  19. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hm - gut, ich kann nicht ausschliessen, dass sich das Setup mittlerweile geändert hat, hab das Teil schon seit Monaten im Gebrauch.. wenn das mittlerweile wirklich erzwungen wird, das ist natürlich doof. Zur Benutzung ist jedenfalls kein Account dort nötig. Andererseits hat ja auch nicht jeder eigenen Webspace, für "Otto Normal" ist das Gesamtpaket mit dem Account vielleicht gar nicht so schlecht.
     
  20. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, gut möglich. Wäre aber für mich nicht notwendig, da ich die Filme auf andere Weise verarbeiten will. OK, dann belassen wir's dabei. Ich liebäugele sowieso mit Séquence wegen des einfachen & eleganten Interface. Für's Protokoll habe ich den Startdialog von Jing nochmal angehängt.

    *J*
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen