1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sende- und Empfangseigenschaften seit Firmware 3.1.x schlechter ?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Clinnt, 25.11.09.

  1. Clinnt

    Clinnt Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    152
    Sende- und Empfangseigenschaften seit Baseband 05.11.07 (OS 3.1) schlechter ?

    Hallo Leute,
    habt Ihr auch die gleichen Erfahrungen gemacht?


    Ich meine, seitdem ich die Firmware 3.1. mit dem Baseband 05.11.07 (das ist ja die Firmware für das GSM-Modul) habe (und mit der 3.1.2 genauso), ist der Empfang meines iPhone 3GS (32GB) schlechter geworden. An Stellen, wo ich vorher von den max. 5 möglichen Empfangsbalken 3 Balken hatte, habe ich nun teilweise nur noch 2 oder sogar nur noch einen Empfangsbalken. Anders gesagt: Mit der Firmware 3.0 und 3.01 konnte ich am meinem Arbeitsplatz das Internet noch nutzen, nun habe ich meistens kein ausreichenden Netzempfang (reicht nur noch für SMS und telefonieren).

    Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein Akku mit der Firmware 3.0 und 3.01 länger hielt als nun mit der 3.1.2.

    Diese Beobachtung konnte ich an meinem und am iPhone meiner Freundin (ebenfalls 3GS aber 16GB) machen.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ich hoffe, es liegt wirklich "nur" am Baseband bzw. an der Software, denn dann besteht Hoffnung, dass es auch mit einer neuen Softwareversion (oder Baseband) wieder besser wird!

    EDIT: Zum Akkuverbrauch habe ich gelesen, dass Apple an 1000 freiwillige Tester ein App verteilt hat. Dieses überwacht, welche Hardware bzw. Software wieviel Strom verbraucht und dies zu Analysezwecken an Apple sendet. Vermutlich dient das dazu, den Stromverbrauch in der nächsten Software zu vebessern!

    Gruß Clinnt
     
    #1 Clinnt, 25.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.09
  2. heinwi

    heinwi Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    100
    Kann ich nur voll und ganz bestätigen, auch ist WLan Empfang wesentlich schlechter geworden(2G)
    Nur was bringt uns diese Feststellung?

    Heinz
     
  3. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    Das mit dem Empfang kann ich nicht sagen, aber was seit dem Update weg ist sind die störenden "Netzwerverbindung-Verloren" Meldungen. Hatte permanent solche drauf. Musste zuerst immer um die drei Meldungen wegklicken, bevor ich ins Menu reinkam. Hatte vorher 3.0, jetzt auch 3.1.2.
    Gruss pb
     
  4. hd99

    hd99 Macoun

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    121
    Nööö

    Die Erfahrungen von Clinnt kann ich so nicht bestätigen (3GS 16GB, kein JB).
    Die Empfangseigenschaften sind mit 3.1.2. gleich schlecht geblieben wie vorher auch. Allerdings kann ich es beeinflussen: wenn ich 3G ausschalte, ist der Empfang deutlich besser!
    Und mit den Akkueigenschaften habe ich eher den Eindruck dass es bei mir mit der aktuellen FW sogar besser geworden ist. Letzte Anzeige: bei 5 h und 17 min Benutzung war ein Standzeit bis runter nach 2 % Akku von 5 Tagen und 7 Stunden.
     
  5. batu83

    batu83 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    338
    Mein WLAN ist schlechter geworden...obwohl mein Router 1 Meter vom Phone entfernt ist, habe ich nur 2 Wlan Balken, vorher hatte ich in der ganzen Wohnung immer vollen Ausschlag ... auch habe ich bei mir im Zimmer kein 3G mehr, was vorher der Fall war ...
     
  6. Clinnt

    Clinnt Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    152
    Na wie schon geschrieben, wenn es an der Firmware bzw. am Baseband liegt (also Softwareseitig beeinflusst werden kann), dann besteht die Hoffnung, dass es mit kommenden Firmwareversionen (ggf. mit neuem Baseband) wieder besser wird!

    Bevor ich mein eigenes 3GS kaufte, hatte ich ein 3G als "Probegerät" mit der Firmware 3.0.1 und dieses hatte fast immer 2 Balken mehr Empfang. Nun wollte ich wissen, ob das 3GS besseren, schlechteren oder gleichen Empfang haben wird.

    Als das 3GS auf dem Markt erschien, wurde es von der Zeitschrift CONNECT im Testlabor vermessen (und mit dem 3G ebenfalls mit Firmware 3.0) verglichen.

    Mit gleicher Firmware (3.0) hatte das 3G beim Senden-/und Empfangen im GSM-Betrieb 70 und im UMTS auf 47 (von max. 100 Punkten) Quelle: Bestenliste CONNECT.

    Das 3GS kam mit der Firmware 3.0 im GSM-Betrieb auf 76 und im UMTS-Betrieb ebenfalls auf 47 Punkte.

    Somit sollte das 3GS (zumindest im GSM-Betrieb, was ja auch EDGE beinhaltet) ca. 6 Prozent besser sein als das 3G.

    Also habe ich mir das 3GS gekauft und habe nun mit der 3.1.2 mindestens 20-30 % schlechteren Empfang (Hardware ist als Fehler auszuschließen, vorher war es ja mit dem gleichen Telefon auch besser). :(
     
  7. KeeWee

    KeeWee Erdapfel

    Dabei seit:
    10.02.10
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!

    Habe ein aehnliches Problem:
    Besitze ein iPhone 2G aus USA, hab dieses vor laengerer Zeit gejailbreakt und auch lange Spass mit dem Geraet gehabt. Seit dem Update von Firmware 3.0 auf die naechste Firmware verliert mein iPhone staendig die Netzverbindung (Anzeige: kein Netz). Dies ist aber nicht durchgehend so, sondern immer mal wieder. Allerdings ist die Anzahl der Empfangbalken sehr oft nur noch einer. Telefoniere ich dann mal, wenn ich Empfang habe, so kommt es meistens vor, dass waehrend des Gespraechs die Leitung tot ist.
    Habe nun schon einige Male einen neueren Jailbreak erfolgreich ausgefuehrt, allerdings immer mit dem gleichen Ergebnis:
    Geraet soweit voll funktionstuechtig (auch WLAN) , aber immer wieder Netzprobleme. Auch der Tausch der SIM-Karte mit der eines Freundes brachte nichts, liegt also nicht an der SIM, in nem anderen Handy geht die Karte tadelos.
    Ich hoffe nicht, dass hier ein Hardware-Defekt (Antenne) vorliegt, hab mein iPhone eigentlich immer pfleglich behandelt.

    Kann mir hier jemand helfen?
     

Diese Seite empfehlen