1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Seltsames Verhalten von Mail auf Verschiedenen Rechnern bei POP3

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von DannyMTK, 21.03.10.

  1. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich habe meinen eigenen Server auf dem ein POP3-Mail-Server läuft. Wenn ich von einem Account die Mails mit Mac Mail unter SnowLeopard auf meinem MacMini runter laden will bleibt Mail beim Abholen "hängen" ... im Fenster Aktivität bleibt der Task zum Runterladen drin stehen und die Download-Geschwindigkeit sinkt auf 0 kb/s.
    Jetzt habe ich auf nem MacBook auch mit SL den gleichen Account in Mail eingerichtet NULL Probleme.
    Habe dann per MobileMe die kompletten Accounts die in Mail eingerichtet sind übertragen lassen NULL Probleme.
    Dann hab ich gedacht ich richte mir auf meinem MacMini einen neuen User-Account ein und teste es dort ... Wieder bleibt Mail hängen.
    OK letzte Idee die ich hatte MacOS X neu installieren und POP3-Account wieder in Mail Testen ... Problem bleibt.
    Offensichtlich reagiert bei mir Mail auf verschiedener Hardware unterschiedlich.

    Habt ihr soetwas schon beobachtet und falls Ja - habt ihr eine Lösung oder eine Idee??? Und NEIN ich kann nicht nur noch das MacBook benutzen, denn das ist nicht meins...

    Danke euch schon jetzt für die guten Ideen - Schönen Sonntag noch
     
  2. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    habe keine Idee, aber wenn ich POP3 höre, muss ich im reflexartig fragen, warum du nicht IMAP nimmst? Hat doch nur Vorteile und vielleicht löst das auch dein POP3 Problem, wobei das natürlich schon seltsam ist und eine Lösung interessant wäre.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    little snitch oder eine andere firewall im einsatz?
     
  4. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Ich gebe zu, ich konnte und Kann mich mit IMAP nicht wirklich anfreunden ... ist wohl "Alte Verbundenheit" ... *lol*
    Ich bin da auch ehrlich gesagt eher derjenige der sagt "Jetzt aus Prinzip!". Ich habe auf diesem Server mehrere Accounts laufen und die Funzen alle. Nur eben der eine nicht und wie gesagt. Dieser Eine funzt auf dem MacBook ohne Probleme auch wenn alle zusammen aktiv sind. Werde vllt noch mal versuchen den Kompletten User vom MacBook auf den MacMini zu übertragen und dann mal schauen ob das was bringt ...
     
  5. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Nein Keine FireWall im Einsatz - Ja ich weiss "Asche auf mein Haupt"....
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    gehen alle macs durch den gleichen router ins internet?
     
  7. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Ja gehen sie.
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    die port einstellungen sind auch bei allen macs gleich?
     
  9. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Alles gleich - soweit ich das sehe. Ich habe beim einrichten der Accounts im neuen User vom MacBook abgelesen und dann im MacMini eingetragen ... immer den gleichen klick auf beiden Äpfeln gemacht ...
     
  10. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ich denke nicht, dass es an der hardware liegt. alle per w-lan oder per kabel? versuchsweise die verbindungsarten airport und ethernet entfernen und nach neustart neu hinzufügen.
     
  11. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    beim MacMini habe ich sowohl LAN als auch W-LAN getestet keine Änderung. Das MacBook ist nur per W-LAN im Netz ...

    werde es mal testen! Dank schon mal!
     
  12. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Beim Mini habe ich beides getestet keine Veränderung. Das MB ist nur per W_Lan im netz. Werde deinen Vorschlag mal testen ..
     
  13. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Hat auch nichts geändert. Der Mini bleibt immer bei derselben Mail hängen.
    Eine Seltsamkeit ist mir noch aufgefallen ... es ist immer die 37ste Mail die nicht geladen werden kann ... HILFE ...

    Korrektur ... habe die Mails nun mal manuell gelöscht jetzt hat sich verschoben....

    Kann der Mini andere "Zeichenkodierung" haben als das MB?? oder irgendso etwas?
     
  14. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    du sagtest ja selbst, dass eine neuinstallation keine änderung brachte. dieses verhalten ist sehr seltsam, da es bei den anderen macs mit gleichen einstellungen ja funktioniert. sind alle macs software- und updatemässig auf dem gleichen stand?
     
  15. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    Alle aufdem gleichen Stand. Genau das ist ja das was mich so verwundert...
     
  16. DannyMTK

    DannyMTK Granny Smith

    Dabei seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    14
    "Geschafft" Habe mal den User-Account vom MB auf den Mini übertragen und nun nutze ich den und schon läuft es .... *veryconfused*
     
  17. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    naja, egal wie und warum, es läuft. aber komisch ist das schon.
     

Diese Seite empfehlen