Seltsames Surfverhalten bei iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von RobiRider, 19.11.17.

  1. RobiRider

    RobiRider Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.17
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Habe ein sehr seltsames Verhalten bei mehreren iPhones (6+7) mit ios 11.1.2 und verschieden mobilfunktanbietern fest gestellt.

    Wichtig: das ganze tritt nur im mobilen Datenverkehr aber nicht im wlan auf.

    Betroffen sind mehrere Seiten, in diesem Beispiel möchte ich die Seite www.giga.de anführen.

    Wenn ich diese Seite mit aktivierten Cookies ansteuere, lädt die Seite ganz normal, inkl. Sämtlicher Werbung.

    Wenn ich jedoch in den Safari Einstellungen auf „alle Cookies blockieren“ gehe, dann alle Cookies lösche und die Seite erneut ansteuere, werde ich wie wild durch die Gegend umgeleitet. Und lande dann entweder auf einer gewinnspielseite oder irgendwo im nirgendwo.

    Je nach Provider werde ich an unterschiedliche Adressen umgeleitet.

    Wenn ich die Einstellungen wieder umstelle, die Cookies wieder lösche, funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Das ganze tritt natürlich nur bei aktiviertem Java Script auf.


    Das ist doch ein sehr merkwürdIges verhalten und kann doch nicht sein. Eine Einstellung die eigentlich mehr Sicherheit geben soll, führt zu so etwas.

    Oder verstehe ich das ganze irgendwie falsch ?!

    Wäre toll wenn das mal jemand nachstellen könnte und mir sagen könnte ob es ihm genau so ergeht.

    Mit freundlichen Grüßen Robi

    Ps: eines der Handys habe ich auch probehalber auf Werkseinstellungen gesetzt. Das ganze führte aber zum selben Ergebnis.

    Pps: am iPad Pro ist das ganze nicht nachstellbar gewesen.

    Danke