1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Seltsames Geräusch => Kernel Panic

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von koloblix, 12.11.09.

  1. koloblix

    koloblix Erdapfel

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    3
    Seit gestern tritt ein feines fiebendes Geräusch hervor, welches definitiv nicht vom Hauptlüfter rührt.
    Während des Auftreten des Geräusches friert das gesamte System gnadenlos ein und zwingt mich zum Neustart; dabei hatte ich dann auch eben meinen ersten Kernel Panic :-c

    Beim weiteren Versuch zu Booten hatte ich dann anstelle des grauen Apfels einen Ordner mit Fragezeichen(=> HDD hinüber?)
    Auch ist die generelle Performance extrem eingebrochen und alles ist träger, dauert länger etc.

    Was für mich gegen die These spricht, dass die HDD hinüber ist, ist die Tatsache dass es sehr willkürlich auftritt und häufig wenn von der Festplatte weder gelesen noch drauf geschrieben wird.
    Zum Beispiel war es mir möglich weitgehend ohne Probleme 10.6.2 zu installieren.

    Der Hardwaretest ist darüber hinaus auch negativ ausgefallen, also konnte keinerlei Probleme feststellen.

    Bei einem weiteren Bootversuch hatte ich nun ein neues, mir völlig unbekanntes Zeichen: Ein Kreis mit einem Strich durch



    Das Macbook ist von 2006, noch mit 1.83Ghz CoreDuo CPU.
     

Diese Seite empfehlen