1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Seltsames Displayproblem -- Hilfe erbeten

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Logensitzer, 30.05.08.

  1. Logensitzer

    Logensitzer Jonagold

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    20
    Guten Morgen,

    ich habe das Problem schon in zwei anderen Foren gepostet. Ohne Erfolg. Vielleicht sind ja unter den Apfeltalkern kompetente Leute, die mit meinem Problem etwas anfangen können?

    Es geht um folgendes:

    Das Display meines zwei Jahre alten 30 GB iPod (5. Generation) versagt neuerdings in bestimmten Situationen vorübergehend:

    1.) nach dem Betätigen des "Hold"-Schalters

    2.) nach dem Ablösen des iPod vom Kabel (Strom oder USB)

    3.) manchmal auch nach dem Ein- und Ausschalten

    --> Dann verschwindet die komplette graphische Benutzeroberfläche und anstatt dessen erscheinen viele horizontale graue Linien auf dem Display; kein Text, keine Menüs. Der iPod bleibt aber weiterhin bedienbar und spielt auch Musik ab (sofern man das gewünschte Lied blind findet...o_O )

    Neustart/Reset hilft in solchen Situationen übrigens nicht. Ich muss warten, bis der iPod sich selbstständig ausschaltet bzw. in den Stand-by geht. Wenn ich ihn dann wieder einschalte, funktioniert das Display meist wieder einwandfrei und das normale Menü erscheint.

    Ich dachte mir, das müsse ein Softwareproblem sein. Also habe ich den iPod in iTunes komplett zurückgesetzt und die Firmware neu aufgespielt, etc.

    Das hat aber nichts geholfen. Immer wieder zeigt das Display diese horizontalen Streifen an.

    Was soll ich machen? Irgendwelche Ideen? Experten an die Front, bitte. :)


    P.S.: Noch eine kleine Info zu den horizontalen grauen Streifen: Sie überdecken nicht etwa das Menü, sondern erscheinen *anstatt* des Menüs. Ich sehe also nur die Streifen. Manche sind dicker, manche dünner, manche dunkler, manche heller. Ganz viele Streifen also, und sie nehmen die komplette Diaplayfläche ein.
     
  2. marker

    marker Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    141
    ne richtige idee hab ich leider nicht. da aber ohnehin keine gewährleistung mehr drauf ist, hast du wohl nichts zu verlieren.
    mir hört sich das nicht nach einem softwareproblem an. ist wohl ein wackelkontakt.
    mach den kleinen doch mal auf, beschreibungen findest im netz (weiß jetzt gerade nicht wo, vllt mal googlen). mglw. ist der stecker vom display nicht mehr richtig drauf oder auch das kabel defekt. zwar habe ich von technik keine ahnung, aber aufmachen und mal nachsehen, kabel/stecker finden usw. ist leicht gemacht. ansonsten einschicken.
    viel glück
    marker

    ps. hab selber meinen ipod 2.gen einige male und zwar jedesmal, wenn irgendwas nicht lief, aufgemacht, rumgepustet, an den anschlüssen gewackelt und voilá ... er lief wieder.
     
  3. Logensitzer

    Logensitzer Jonagold

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    20
    Vielen Dank für die prompte Antwort. Deine Vermutung klingt sehr logisch. Es könnte tatsächlich ein Wackelkontakt oder ähnliches sein. Den iPod mal aufzumachen, traue ich mir durchaus zu. Ich werde am Wochenende mal nachschauen, und dann berichte ich wieder hier, ob das Problem sich beheben ließ.
     
  4. Logensitzer

    Logensitzer Jonagold

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    20
    Mittlerweile habe ich den iPod geöffnet, was völlig problemlos ging. Ich habe innen ein Band-ähnliches (also plattes und breites) Kabel gefunden, welches zum Display zu laufen scheint. Es sitzt aber fest und sicher. Auch ansonsten habe ich an diversen Anschlüssen (oder was das alles ist) rumprobiert.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Das Display-Problem konnte ich durch Öffnen des iPod nicht beheben (habe aber auch nichts zusätzlich kaputt gemacht durch das Rumfummeln im Innern).

    Hat noch jemand einen Tipp für mich? Oder konkrete Anweisungen, *was* genau ich im Innern des iPod reparieren soll? Dafür wäre ich dankbar.
     

Diese Seite empfehlen