1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seltsame Zeichen auf Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von dementia, 09.01.08.

  1. dementia

    dementia Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    329
    Ich glaube meine Festplatte geht kaputt, ich habe mir auch eben schon eine neue gekauft, eine Maxtor OneTouch4.

    Auf der alten Platte habe ich viele wichtige Daten, aber ich kann kaum etwas kopieren, weil in JEDEM Ordner mindestens eine Datei, die 0 byte groß ist, mit einem seltsamen Namen ist.

    Bitte, wie lösche ich diese Dateien? Spotlight findet sie mit einer Suche erst gar nicht...
    *seufz*
     

    Anhänge:

  2. dustbunny

    dustbunny Granny Smith

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    16
    Schon mit'm Terminal versucht?
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hör mit dem Löschen auf! (Sorry für die harsche Ansage).

    Unter Umständen zerlegst Du dabei nämlich Deine noch vorhandenen Daten.
    Entweder Du fertigst Dir eine 1:1-Kopie der betroffnen HD an und probierst mit der Kopie herum. Oder Du kopierst die Daten in Handarbeit von der Paltte. Mühselig, aber wahrscheinlich immer noch besser als ein weitergehender Verlust.
     
  4. dementia

    dementia Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    329
    Danke Euch schon mal. :)

    Im Terminal gings genausowenig.

    Es wurden nun immer mehr komische Zeichen und ich habe nun die wichtigen Daten manuell auf die neue HDD kopiert.
    Die alte wird jetzt entsorgt. *schnüff*
     

Diese Seite empfehlen