1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seltsame iPhone 3G Geschichte

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Fat_Toni, 27.06.08.

  1. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Hallo zusammen,

    ich war heute bei einem großen Technikfachmarkt und habe mich informiert wegen eines Navigationssystems. Irgendwie sind wir (mein Vater war auch dabei) dann über das neue iPhone zu sprechen gekommen. Und da hat der Verkäufer gemeint seine Freundin arbeite bei einer Fluggesellschaft (will den Namen jetzt nicht nennen) die einen Vertrag mit Apple habe. Da seine Freundin gerade in Amerika sei, könne sie mir auch eines mitbringen, 130€ + evtl. Mwst. max 20%. Ich habe ihn darauf aufmerksam gemacht, dass das iPhone ja erst am 11. Juli erscheine, und man es auch selbst dann nicht in Amerika ohne Knebelvertrag erhalten werde. Er hat aber gesagt, dass besagte Fluggesellschaft einen Vertrag mit Apple habe und ich trotzdem eines bekommen könne. Nunja, er hat gemeint eine kleine Anzahlung und ich würde es dann nächste Woche Freitag erhalten. Schien mir unseriös und ich wusste nicht was ich davon halten sollte.
    Was meint ihr?

    Gruß
    Tyrox
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Zahl da bloß kein Geld, das stinkt nach nem Abzockversuch.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Das würde ich mal seinem Chef melden ...
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich bin sicher, dass die nicht an welche rankommen bevor der offizielle Start ist!
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Glaub dem kein Wort...meine Oma kennt ja auch jemanden, der einen Freund hat, welcher in den USA arbeitet bei Apple und dir eins für 100 $ mitbringen kann...Märchengeschichten!o_O
     
  6. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Unbedingt die Finger davon lassen und den vorgesetzten des "netten" Mitarbeiters informieren.
    Ich persönlich habe Freunde die bei LH, LTU und United arebeiten. Die wissen nix davon (eben mal schnell kontaktiert).
     
  7. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Ja eben genau das hat mir auch zu denken gegeben. Ich mein O.K. wenn er sagt ich könnte es dann am 14 Juli oder so bekommen, wär es ja noch eher glaubwürdig, aber vor dem offiziellen Erscheinungstermin doch etwas fragwürdig...
     
  8. silverade

    silverade Stechapfel

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    160
    Dass isnd bestimmt diese CECT-Clone iPhones. Ich würde mit solchen Nepps aufpassen.
     
  9. lm87

    lm87 Gast

    Wenn du Rechtsschutz hast, mach die Anzahlung und halte alles schriftlich per Vertrag fest.

    Mal sehen, wie er dann reagiert. Dann kommt bestimmt "Nein nein, nein nein so was das doch gar nicht gemeint... "
     
  10. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Ich würds auch versuchen :) Da er es dir ja in dem "großen Laden" angedreht hat, hast du ja ein entsprechendes Druckmittel!
     
  11. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Ja Handynummer und Namen hat er mir gegeben, und zuvor bei der Beratung war er ja auch sehr kompetent. Ich werd da irgendnen Vertrag zusammenschreiben und ihn dann unterschreiben lassen. Wenn er mich verarscht geh ich damit dann zu seinem Chef.
     
  12. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    *Kopf->Tisch*

    Viel Spaß beim Rumärgern.
     

Diese Seite empfehlen