1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Seltsame Dateiart-Bezeichnung für JPG-Dateien. Wie ändern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von wenigtelefonier, 17.11.06.

  1. Hallo,

    ich habe eben im Finder festgelegt, dass JPG Dateien jetzt nicht mehr Standardmässig mit Vorschau sondern mit PhoenixSlides geöffnet werden sollen. Seit dem heisst die Dateiart im Finder "NSFilenamesPboardType". Wenn ich wieder Vorschau als Standard einstelle, heisst die Dateiart wieder "JPEG-Bild". Ich will aber PhoenixSlides nehmen. Wie kann ich den Namen der Dateiart ändern?

    Dank&Gruss.
    David
     
  2. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    2.418
    Das liegt an einem Bug in Phoenix Slides, genauer gesagt in dessen "Verpackung". Das Programm deklariert alle seine Dokumententypen falsch.

    Du kannst das auch ohne den Quelltext von Phoenix Slides ändern, brauchst dazu aber entweder Erfahrung mit XML oder mit dem Programm "Property List Editor", das Bestandteil von Mac OS X ist, wenn man auch Xcode installiert. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

    1) Phoenix Slides im Finder anklicken und mit der rechten Maustaste "Paketinhalt zeigen" auswählen.
    2) Im Ordner "Contents" die Datei "Info.plist" auswählen und öffnen.
    3) Im Array "CFBundleDocumentTypes" den dritten Eintrag (Index 2, mit den Einträgen "jpg" und "jpeg" für CFBundleTypeExtensions) öffnen. Hier für die Eigenschaft "CFBundleTypeName" den Wert "NSFilenamesPboardType" durch den korrekten Wert "JPEG Image" ersetzen.
    4) Die Datei abspeichern.
    5) Vom System abmelden und wieder anmelden.

    Es muss wirklich "JPEG Image" statt "JPEG-Bild" heißen. Das wird auch so angezeigt, weil Phoenix Slides keine deutsche Sprachunterstützung enthält. Das könnte man zwar auch noch hinbiegen, aber der Aufwand lohnt sich wohl nicht...
     

Diese Seite empfehlen