1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selbstextrahierende Videodatei inkl. Player

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Rubashov, 17.08.05.

  1. Rubashov

    Rubashov Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    42
    Hallo,


    auch noch laengerem Suchen habe ich fuer mein Problem noch keine praktikable Loesung gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Ich moechte eine Videodatei auf einer Homepage anbieten und sicherstellen, dass die Mehrheit der Besucher die Datei oeffnen und das Video abspielen kann. Dabei kann ich nicht voraussetzen, dass auf den Systemen der Adressaten irgendwelche Codecs oder alternativen Player zusaetzlich zu den Bordmitteln installiert sind oder sich vom Benutzer installieren lassen.

    Der "Zielrechner" ist fuer mich ein Windows2000-System mit eingeschraenkten Nutzerrechten.

    Aus diesem Grunde scheiden fuer mich bei der Erstellung des Videos saemtliche proprietaeren Formate und Codecs aus, d.h. kein DivX, kein 3ivx etc.. Mein Favorit bei den Formaten ist MPEG-4, dieses kann aber nicht von einem Windows Media Player 6.x abgespielt werden.

    Daher habe ich mir ueberlegt, ob es nicht eine Moeglichkeit gibt, die Videodatei mit einem Player zu buendeln, d.h. eine selbstextrahierende Datei anzubieten, welche sich nach dem Entpacken selber abspielt, ohne dabei auf Software auf dem System zurueckzugreifen. Diese Videodatei kann dann meinetwegen auch in irgendeinem Format vorliegen, solange sie mit dem gebuendelten Player auf dem Zielsystem abspielbar ist.

    Daher meine Frage:
    Ist jemandem hier im Forum eine solche Loesung bekannt, mit welcher man ein Video in eine Datei komprimieren kann, welche nach dem Selbstentpacken das Video abspielt und dabei ohne zusaetzliche Software auf dem Zielrechner auskommt?


    Alternativ kann ich mir auch eine Loesung vorstellen, bei welcher ich die Datei im MPEG-4 Format anbiete und sich die Nutzer von Systemen auf denen diese Datei nicht abgespielt werden kann, zusaetzlich einen Player hierfuer herunterladen koennen. Dieser darf aber nur aus einer ausfuehrbaren Exe-Datei bestehen, welche bei eingeschraenkten Benutzerrechten auf einem Windows-System ohne Installation auskommt und lauffaehig ist.


    Danke.


    MfG


    Nikolas Rubashov
     
  2. Hallo,
    vielleicht wäre der "Kool Playa" geeignet. Ist eine reine exe-Datei und spielt viele Formate ab. Außerdem ist er nicht so groß, wenn ich mich recht erinnere. Zu finden z.B bei winload.de

    Grüße

    P.S. : Das wäre was für Lösung 2.
    Zu 1. fällt mir nichts ein
     
  3. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Mit den "Bink-Video-Tools" von RAD Game Tools kann man das auch machen, ist aber nicht kostenlos: http://www.radgametools.com/


    P.S.: Das wird dann aber ne .exe, also muss der Benutzer auf dem Win200 System die Erlaubnis haben .exe auszuführen.
     

Diese Seite empfehlen