1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sekundenkleber Rückstande auf dem weissen Rücken

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von macuserpat, 06.12.08.

  1. macuserpat

    macuserpat Granny Smith

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    15
    Hi Leute!

    Hab eben mit Sekundenkleber hantiert und danach mein iPhone angegriffen jetzt sind am weissen Rücken zwei keine Rückstände die sich mit dem Fingernagel nicht wegmachen lassen. Will die Öberfläche nicht beschädigen, krieg ich das mit einem Mittel weg?
     
  2. Crizt

    Crizt Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    242
    Hm gegen Klebertückstände soll Zitronensäure gut helfen. Einfach etwas Zitrone ausdrücken oder Citronat kaufen und damit einrubbeln, sollte den Kleber lösen.
     
  3. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    Ja, Wasser. Zitat der Topantwort von "Google is your friend":

    Noch besser ist wahrscheinlich Speichel, also ablecken :p... (Dauert etwa 1-2 Wochen, Geduld, Geduld... Aber dann sieht es perfekt aus :-D)

    Mit Aceton oder Säuren, auch natürlichen, würde ich die Oberfläche nicht behandeln. Aber so'n Zitronat-iPhone schmeckt ja vielleicht ganz lecker... Aber ich kenne mich da nicht aus und würde sagen, Versuch macht klug...
     
  4. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Mit nem Schleifer und ner 60er Körnung ;)!
    Nein Spaß, ich würde Nagellackentferner nutzen oder ein anderes Lösemittel, geh da aber schön vorsichtig mit ran :D
    Grüße
     
  5. Thermit

    Thermit Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    127
    Auch wenn hier im Topic schon (funktionierende) Trick mit dem Wasser erwähnt wurde möchte ich doch sagen, dass man auf gar keinen Fall mit Aceton oder einem anderen Lösungsmittel versuchen sollte Sekundenkleber von einer Kunststoffoberfläche zu entfernen! Das Lösungsmittel wird den Kunststoff angreifen und das Endergebnis wird unter Garantie noch viel schlimmer aussehen als das Original!
     
  6. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    @Thermit: Danke für den Hinweis!!

    ACHTUNG: WAS ICH GERADE GESCHRIEBEN HABE IST ABSOLUTER QUATSCH HÖRT AUF THERMIT!!!

    Sorry
     
  7. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    Na dann ist ja gut, hatte mich schon massiv gewundert...
     
  8. capthook

    capthook Auralia

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    200
    Hmh, vor allem weil Nagellackentferner stark Acetonhaltig ist ;)
     
  9. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Damit ginge es auch :-D
     
  10. balearicguy

    balearicguy Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    298
    Nimm einen Fön auf mittlerer wärme stärke, warte bis es einweicht und rubbel es mit dem Finger ab! ganz einfach!

    Cya
    Balearicguy
     
  11. Chanjo

    Chanjo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    365
    und das plastik aus dem die rückansicht besteht, schmilzt dabei nicht?
     
  12. balearicguy

    balearicguy Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.08.07
    Beiträge:
    298
    Nicht wenn du es zu heiß einstellst!
     
  13. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    WAS soll das??
     
  14. Chanjo

    Chanjo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    365
    also muss ich den föhn GAnZ HEISS stellen -_-. widerspruch;)
    du meinst woh, wenn man den föhn nicht auf heiss stellt :)
     
  15. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    Nein, er zieht Dich _komplett_ durch den Kakao...
     
  16. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Ist wohl anscheinend das beste sein iPhone erst mal mit Wasser zu säubern, und sich dann hoch zuarbeiten, wenn es nicht funktioniert!
    Kannste dann berichten, wie du es gemacht hast und wie es geklappt hat (Photos)?
     

Diese Seite empfehlen