1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Seitenverhältnis in Handbrake

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Coster, 19.01.10.

  1. Coster

    Coster James Grieve

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    132
    Eine Frage an alle:

    Ich nehme mit EyeTV diverse Serien und Filme auf, schneide und archiviere sie in meiner Mediathek. Wenn ich diese Filme ins H.264-Format konvertieren will taucht immer wieder dieselbe Frage auf:
    Wie muß ich das Seitenverhältnis bei 4:3 und bei 16:9 - Filmen in Handbrake einstellen. Wenn ich die Voreinstellung AppleTV nehme klappt das nicht so recht. Übringens schaue ich die Filme ausschließlich über mein AppleTV.
    Ich habe bisher immer den Turbo-Stick von Elgato genommen. Aber der ist einfach zu langsam. Allerdings haben da die Seitenverhältnisse immer gepasst. Mit dem dem neuen Core i7-iMac läuft das ohne Stick schon 3mal schneller. Aber ohne Turbo-Stick läuft auch die Elgato-Software nicht.

    Hat jemand eine Lösung?

    Danke und noch einen schönen Abend.

    Coster
     
  2. Coster

    Coster James Grieve

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    132
    Gut, ich versuche es mal anders.

    Wie kann ich in Handbrake einstellen ob es sich um ein 4:3 oder ein 16:9 Bild handelt. Außerdem hab ich festgestellt dass nach dem umwandeln Bild und Ton (muxen) nicht zusammenpasst.

    Was kann ich da tun? Hat jemand Vorschläge für mich?

    Vielen Dank schon mal im Voraus und noch einen schönen Tag Euch allen!

    Grüße

    Coster
     
  3. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Normalerweise erkennt er bei mir das Seitenverhältnis selbstständig.
    Wenn du Probleme damit hast, kannst du doch das manuell einstellen: Bei den Bildeinstellungen anamorphic auf Custom einstellen und dann die entsprechenden Werte bei "Height" und "Display Width" einstellen. So hat ne PAL DVD 1024x576 (16:9) oder halt 720x576 (4:3). Dann hast du die richtige anamorphe Einstellung.

    Oder du rechnest dir einfach eine richtige Größe aus, lässt anamorph weg, und gibst die dann einfach bei Width und Height an.

    Probleme mit Bild und Ton Unstimmigkeiten hatte ich bisher überhaupt nicht.
     

Diese Seite empfehlen