Seit letztem Update Probleme mit Monitorhelligkeit

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Davpino, 14.08.09.

  1. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    +
    Habe folgendes Problem. Seit letztem OS X Update (Leo) hat mein iMac Probleme mit der Monitorhellligkeit. Eigentlich ist die Helligkeit ganz runtergefahren. Wenn ich den Mac aber aus- und wieder einschalte steht die Helligkeit wieder auf voll! Das lässt sich jedes Mal "reproduzieren". :(

    Geht es nur mir so? Ist es noch keinem aufgefallen?
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hier das selbe. (wobei mir das eigentlich herzlich egal ist, da ich das Gerät nur nach Updates neu starte)
     
  3. leonardo795

    leonardo795 Idared

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    It's not a bug, it's a feature.
    Der iMac bestimmt über einen Sensor die Helligkeit im Raum und passt dem entsprechend die Monitor-Beleuchtung an. Wenn es nun im Raum hell ist, stellt der Mac auch die Beleuchtung auf hell!

    PS: Vielleicht habe ich dein Problem aber auch einfach nicht verstanden...

    MfG
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Jup, du hast das Problem nicht verstanden.

    Ich hab' mal die Suchen angeworfen und folgenden Thread gefunden: http://www.apfeltalk.de/forum/imac-hintergrundbeleuchtung-neustart-t225090.html

    Bei mir verhält es sich genauso: belasse ich die Helligkeit bei zumindest einem Punkt, dann bleibt die Einstellung erhalten, ansonsten (= kein Punkt mehr in der Leiste) startet er mit voller Helligkeit. PRAM Reset blieb bei mir übrigens erfolglos.

    Ist zwar keine Lösung, aber imho ein brauchbarer Workaround.
     
    drlecter gefällt das.