1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seit den letzten Updates von OSX und Office04 fast ständig Volllast.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von larkmiller, 30.01.07.

  1. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hallo ATler,

    seit dem letzten Security-Update für 10.3.9 und MS Office 2004 läuft mein PB G4 1Ghz fast ständig auf Volllast, besonders wenn Skype (aktuell, nicht die Beta) und/oder Word offen ist.
    Ich lasse in letzter Zeit die Aktivitätsanzeige mitlaufen und manchmal berechnet diese für Skype bis zu 150% (!) Prozessorlast und für Word bis zu 90%. Allerdings kann ich diese Anzeigen nicht fotografieren, weil sie sehr kurzfristig auftauchen.
    Ist das normal? Habe ich was falsch gemacht? Gibt es dafür eine Lösung, weil mein PB auch ziemlich warm wird und die Akku-Leistung entsprechend runtergeht.

    Aber auch zwei neue Prozesse sind aufgetaucht, die ich nicht zuordnen kann:
    "STD X" und "Database Daemon". Weiß jemand, was diese machen und zu wem sie gehören? Zur Erklärung habe ich zwei Picts angehängt.

    Larkmiller

    P.S.: Warum kann ich eigentlich keine *.tiff als Anhänge hochladen? Ich muss dieses andauernd umkonvertieren....
     

    Anhänge:

  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    1 Person gefällt das.
  3. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hallo QuickMik,

    da ich die Proggies nicht kenne, habe ich jetzt MacJanitor drüberlaufen lassen und zusätzlich die Rechte repariert. Hat beides ewig gedauert. Danach Neustart, hat auch ewig gedauert.
    Was mir dann aufgefallen ist: Ich habe eine Adobe-Updatefunktion drin, die mich aufgefordert hat, ein Security-Update für den Reader zu installieren. Ich habe sofort im Autostart nachgeschaut, finde dort aber keinen Eintrag (?!?). Wo könnte sich das Mistding noch hingeschrieben haben? Ich finde das scharf von Adobe, dass die nach der Installation des neuesten Readers (der leider notwendig ist) sich noch im System breit machen.

    Dafür ist meine Aktivitätsanzeige wieder im grünen Bereich. Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

    Larkmiller
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bei den acrobat dingern (reader und pro) ist das unter den einstellungen vom programm selbst.

    bei allen anderen adobe teilen geht das mit dem adobe updater unter dienstprogramme.
    am besten das automatik update ausschalten.
    dann telefoniert das teil nicht mehr.
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Okay und Danke.

    Larkmiller
     

Diese Seite empfehlen