1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sehr schweres Problem

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von BlackHawk, 13.08.08.

  1. BlackHawk

    BlackHawk Jonagold

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    22
    Sehr schwiriges Scripting Problem (System Events)

    Hallo liebe Leute !!!!
    Komm gleich zur sache nd erleutere mein Problem

    Habe folgendes Programm geschrieben.
    Code:
    tell application "System Events"
        get properties of process "4th Dimension"
    end tell
    
    Als Antwort habe ich folgendes bekommen.
    Das ROT markierte ist für mich dass wichtge was ich davon brauche!!!
    Code:
    {partition space used:0, frontmost:false, focused:missing value, minimum value:missing 
    value, subrole:missing value, enabled:missing value, architecture:"ppc", short name:"4th 
    Dimension", accepts high level events:true, unix id:453, role:missing value, name:"4th 
    Dimension", value:missing value, visible:true, title:missing value, position:missing 
    value, entire contents:{}, total partition size:0, orientation:missing value, displayed 
    name:"4th Dimension", size:missing value, creator type:"4D06", background only:false, 
    has scripting terminology:false, bundle identifier:"com.4D.4D", description:missing 
    value, [COLOR=Red]file:alias "SWSHA-LT143:Applications:4D:Datenbank:4th Dimension.app:",[/COLOR] [COLOR=Red]
    application file:alias "SWSHA-LT143:Applications:4D:Datenbank:4th Dimension.app:"[/COLOR], 
    file type:"APPL", selected:missing value, class:application process, accepts remote 
    events:false, help:missing value, id:233529, Classic:false, maximum value:missing 
    value}
    
    Nun gut habe ich mir gedacht Speiere ich dass ergebnis in eine Variable, und habe folgendes Programm geschrieben.

    Na toll habe ich beim ersten Blick gedacht; Es funktioniert
    Beim zweiten habe ich endeckt, dass es dann aber eine Fehlermeldung ist, die wie folgt aussieht.
    Code:
    „System Events“ hat einen Fehler erhalten: {class:application process, partition space 
    used:0, frontmost:false, focused:missing value, minimum value:missing value, 
    subrole:missing value, enabled:missing value, architecture:"ppc", short name:"4th 
    Dimension", accepts high level events:true, unix id:453, role:missing value, name:"4th 
    Dimension", value:missing value, visible:true, title:missing value, position:missing 
    value, entire contents:{}, total partition size:0, orientation:missing value, displayed 
    name:"4th Dimension", size:missing value, creator type:"4D06", background only:false, 
    has scripting terminology:false, bundle identifier:"com.4D.4D", description:missing 
    value, file:alias "SWSHA-LT143:Applications:4D:Datenbank:4th Dimension.app:", 
    application file:alias "SWSHA-LT143:Applications:4D:Datenbank:4th Dimension.app:", 
    file type:"APPL", selected:missing value, accepts remote events:false, help:missing 
    value, id:233529, Classic:false, maximum value:missing value} kann nicht in Typ string 
    umgewandelt werden.
    
    Also wie kann ich die Daten so konvertieren, dass ich sie nahher nutzen kann und dann um dann diese mit anderen Varieblen zu vergleichen.

    Ich Danke schon im Voraus

    MfG BlackHawk
     
    #1 BlackHawk, 13.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.08
  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Du hast die Daten dann doch schon in einem Format vorliegen, aus dem du die Einzelheiten abrufen kannst. Auf die Teile, die Du haben möchtest, kannst Du dann mit "file" oder "application file" zugreifen. Habs mal anhand des Finders nachgestellt:

    KLICK KLICK
     
  3. BlackHawk

    BlackHawk Jonagold

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    22
    Danke es geht!!!
     
    #3 BlackHawk, 13.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.08
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Gabs da nicht noch was mit path of oder POSIX path of?

    btw. ein besserer Thread Titel ist hilfreich um potentielle Weisheiten anzuziehen. Ein schweres Problem hat üblicherweise mehrere hundert Kilogramm (auf der Erde)…
    Gruß Pepi
     
  5. BlackHawk

    BlackHawk Jonagold

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    22

    Aber es hat geklappt wie man sieht^
     
  6. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Aber pepi hat trotzdem Recht.
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich dachte zuerst an meine Schwester bei dem Titel:p :-D
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Aber auch nur weil ich wissen wollte was sich hinter einem so Sinnbefreiten Thread-Titel tatsächlich verbirgt… :)

    Wer weis was Du mit einem wirklich guten Titel alles für wirklich gute Antworten bekommen hättest? Wir werden es nie erfahren…
    Gruß Pepi
     
  9. BlackHawk

    BlackHawk Jonagold

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    22
    OK jetzt habe ch ber ein weiteres Problem

    Nun habe ic zwar die einzlne Information.
    Jetzt habe ich aber ein Programme, die mit der gleichen Software gestartet werden. Und denn gleichen Namen im System Events haben. Wenn ich nun die Abfrage starte speichert er mir nur den Wert vom ersten Programm. ("Den Speicherort.")Da die Programme in Unterschiedlichen Programme liegen will ich nun den 2ten Wert auchnoch rausholen, kann ich nicht die Abfrgage weiterlaufen lassen um den 2ten Wert zu holen????


    Wer dass nicht kapiert hat was ich meine; Antworten!!!
     
  10. BlackHawk

    BlackHawk Jonagold

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    22

    Ok habe es ein bischen schlecht formuliert.
    Habe ein mehrere Programme, die den selben Namen in Syste Events haben (Datenbank Programm)
    Jetzt will den Speicherort, der verschiedenen Datenbanken herausfinden!?!(Liegen in verschiedene Ordner

    Habe ja schon gesagt bekommen wie ich das rausfinden kann.


    Das Skript sucht mir aber nur das erste Programm und gibt mir dann den Speicherort als Rückgabe zurück. Nun will ich aber sagen, dass das Script da dann weitersucht, wo es dann bei der ersten aufgehört hat um dann den Speicherort, der anderen zu finden.

    MfG Blackhawk
     

Diese Seite empfehlen