1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr schlechte Bildqualität: Mac Mini am TV

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von benowar, 10.11.08.

  1. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Hi,

    ich habe grad meinen "alten" Mac Mini (die erste Generation mit Intel CPU) an meinen (zugegebenermaßen auch recht alten) Fernseher angeschlossen und bin von der Bildqualität erstaunt: Es ist kaum lesbar.

    Folgendes Setup:
    - MacMini und TV sind mit CINCH verbunden (SCART Anschluss am Fernseher mit Adapter auf CINCH)
    - MacMini hab ich schon mit verschiedenen Auflösungen laufen lassen, es bleibt dabei, das Bild ist sehr unscharf und füllt nicht mal den ganzen TV aus

    Kann das am CINCH liegen? Wäre die Qualität mit S-VIDEO besser? Gibt es einen speziellen TV Modus für den MacMini?

    Danke für die Hilfe!
    Ben
     
  2. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Am besten wäre es denke ich mit nem HDMI-Adapter... Aber du scheinst noch nen Röhrenbildschirm zu haben.
     
  3. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Jap das ist nen Röhrenmonitor!
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Dann kann ich dir nur raten einen neuen Fernseher zu kaufen.
    Die Röhrenfernseher sind darauf nicht ausgelegt. Damit wirst du nicht glücklich werden. Mit nem HD TV und nem DVI auf HDMI Kabel wirst du ein akzeptables Ergebnis erzielen!
     
  5. benowar

    benowar Auralia

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    196
    Ok danke, das haben mir andere auch schon gesagt. Wird dann wohl mal Zeit für nen neuen TV :)
     
  6. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362

Diese Seite empfehlen