1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seelöwen-Baseball - Hauptdarsteller: Killerwale

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Pokoo, 15.08.07.

  1. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
  2. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Das Mädel wurde aber nicht wirklich attackiert, der hat nur zärtlich gespielt ;)
    Man sieht ja, wie vorsichtig er das Bein im Maul hat, das gab wohl nicht mal Kratzer!
     
  3. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Mit 120 über 100 Stichen genäht ;q
     
  4. wonKi

    wonKi Gast

    Das mit dem Mädchen is sehr mies !
     
  5. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Die Geschichte mit dem Mädel ist wirklich heftig aber ich glaube auch, daß er sie nicht verletzen wollte. Möglicherweise wollte er wirklich nur spielen. Aber so ein Orca hat natürlich eine ungeheure Kraft, der der Mensch eher nicht unbeschadet widerstehen kann.
     
  6. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Dass er sie nicht fressen wollte ist klar. Aber schau dir das Video mit den Seelöwen an. Ist auch nich grad angenehm :)
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    nen orka in so einem kleinen becken: da muss man schon echt blöd sein, um mit ihm zu schwimmen!
     
  8. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
  9. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Tja, der liebe Gott hat den Viechern halt nicht solche Zähne gegeben, um freundlicher lächeln zu können. Das sind Raubtiere, und die können auch mal pampig werden. Das Mädel kann froh sein, daß der Orca sie nicht in 2 Teile zerbissen hat, Gelegenheit dazu hatte er mehrfach. Klar geht es dem Vieh irgendwann mal auf den S*ck, in so einer Pfütze eingesperrt zu sein, und dann wirds eben spannend.
    Ich plädiere für Freispruch für den Orca!
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    liegt alles in der natur des tieres.
    die zusammenstellung der videos zeigt's ja:
    das spielen mit der robbe (wie bei katz & maus?) und dann das "leichte zwicken" in das bein des mädchens.

    im großen und ganzen so interessant, daß man sich mal mehr, als nur die reißerische youtube-welt zu gemüte führen sollte.
     
  11. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Allein das Wort Killer Whale Attack sagt doch schon alles aus....Orca? Nein, Killerwal!
     

Diese Seite empfehlen