Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.054


Jan Gruber
Kaum lassen wir eine Sendung, wegen Ostern, ausfallen stellt Apple völlig neue Hardware vor - Produkte auf die wir lange gewartet haben und die auch schon lange in der Gerüchteküche vor sich hin köcheln.

00:00:00.000 Intro
00:00:18.071 Begrüßung
00:01:44.564 Das Magic SE Pro


Kaum lassen wir eine Sendung, wegen Ostern, ausfallen stellt Apple völlig neue Hardware vor - Produkte auf die wir lange gewartet haben und die auch schon lange in der Gerüchteküche vor sich hin köcheln.

00:13:21.257 iPhone SE 2020

Kaum ein Smartphone von Apple wurde so rege besprochen wie das neue iPhone SE - jetzt ist es endlich erhältlich und viele Kunden haben ihre Hardware bereits erhalten. Apple setzt mit dem Gerät einen klaren Kurs fort, wir bekommen ein iPhone 8 mit neuer Technik.

00:39:04.105 iPad Pro 2020

Das iPad Pro 2020 bietet nur sehr wenige Neuerungen, die meisten davon werde nur für wenige Kunden wirklich den Unterschied machen.

00:44:29.695 Magic Keyboard for iPad Pro

Anders sieht dies beim Magic Keyboard aus. Ein interessantes Zubehör, das einige neue Features bietet - zu einem extrem hohen Preis.

00:56:34.345 Verabschiedung
00:59:57.340 Outro

01:00:15

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/SE57.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.
 

RaimarSchuessler

Golden Delicious
Mitglied seit
01.05.20
Beiträge
8
Kompliment für die Folge. Die Rezession des SE bezieht sich mal auf den UseCase. Der Preis ist ok. Wer ein billiges (im Gegensatz zu preiswert) Handy sucht, der ist bei Apple eh falsch.
Es ist eben ein Smartphone für den einfachen Anwender. EMails, WhatsApp, telefonieren und einfache Bilder, da braucht es wie ihr sagt nicht mehr. Als iPhone X Nachfolger (wie bei anderen Bewertungen) ist es gar nicht gedacht. „Nerds“ sind auch nicht die Zielgruppe. Deswegen gibt es ja 4 iPhones im Portfolio.
Weiter so
 
  • Like
Wertungen: Jan Gruber

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.044
Kompliment für die Folge. Die Rezession des SE bezieht sich mal auf den UseCase. Der Preis ist ok. Wer ein billiges (im Gegensatz zu preiswert) Handy sucht, der ist bei Apple eh falsch.
Es ist eben ein Smartphone für den einfachen Anwender. EMails, WhatsApp, telefonieren und einfache Bilder, da braucht es wie ihr sagt nicht mehr. Als iPhone X Nachfolger (wie bei anderen Bewertungen) ist es gar nicht gedacht. „Nerds“ sind auch nicht die Zielgruppe. Deswegen gibt es ja 4 iPhones im Portfolio.
Weiter so
Es hilft die beiden iPhones mal auf Apples Seite zu vergleichen.
 
  • Like
Wertungen: forenwalter

forenwalter

Winterbanana
Mitglied seit
09.08.11
Beiträge
2.220
Also selber bin ich der Meinung dass das iPhone SE 2020 keine grossen Einschränkungen gegenüber den iPhone im höheren Preissegment hat.
Kenne ein paar welche vom iPhone 5,6 und 7 auf das iPhone SE 2020 gewechselt haben und auch sehr zufrieden sind.
 

Mitglied_171097

Gast
Ich bin sogar vom iPhone 11 Pro Max/Samsung Galaxy S20 Ultra auf das neue SE gewechselt. Ich genieße wieder die Unbeschwertheit jeden Tag die mir dieses Gerät bietet. Muss mir jetzt keine Gedanken mehr machen wo ich ein Frühstücksbrett einstecke und es bietet mir alles was ich brauche. Ich vermisse rein gar nichts an dem iPhone SE gegenüber den größeren Geräten.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.044
Ich bin sogar vom iPhone 11 Pro Max/Samsung Galaxy S20 Ultra auf das neue SE gewechselt. Ich genieße wieder die Unbeschwertheit jeden Tag die mir dieses Gerät bietet. Muss mir jetzt keine Gedanken mehr machen wo ich ein Frühstücksbrett einstecke und es bietet mir alles was ich brauche. Ich vermisse rein gar nichts an dem iPhone SE gegenüber den größeren Geräten.
Mir geht es genauso. Wie @Yiruma es die Tage schrieb, es ist als würde man nach Hause kommen.
Hier mal ein Bild des SE, wenn man zommt sieht man die Details die auch das SE aufnimmt. Finde ich beeindruckend.
 

Anhänge:

Papa_Baer

Zehendlieber
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
4.119
@cobra1OnE

Ist doch ok. 😊 War auch nur mit einem Augenzwinkern gemeint. Ist immer lustig zu sehen wie einige immer oder oft hin und her switchen. Und dann ist alles was gut war schlecht und andersrum.

Das soll jetzt auch keine Wertung meinerseits sein. Ist nur interessant zu beobachten. 😁
 
  • Like
Wertungen: Mitglied_171097

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.044
@cobra1OnE

Ist doch ok. 😊 War auch nur mit einem Augenzwinkern gemeint. Ist immer lustig zu sehen wie einige immer oder oft hin und her switchen. Und dann ist alles was gut war schlecht und andersrum.

Das soll jetzt auch keine Wertung meinerseits sein. Ist nur interessant zu beobachten. 😁
Das Pro Max bleibt das beste iPhone was ich bisher hatte/habe. Das SE ist für mich der bisher gelungenste Kompromiss aus allem. Das Herz der Pro Bestie, die drittbeste Kamera der aktuellen Serie und dazu vergleichsweise mickrig.
 

Yiruma

Wiltshire
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
4.286
Das SE ist einfach ein Traum in der Handlichkeit.
Das Innenleben ist auch alles andere als Einsteigerhardware.
Diese Leichtigkeit des Transports im Alltag ist einfach super.
Dazu noch ein LCD, was ich gegenüber OLED bevorzuge.

Für mich ein hervorragendes Gesamtpaket.👍
 

Lala1969

Erdapfel
Mitglied seit
12.05.20
Beiträge
1
"wer den Markt kennt" kauft das SE2020 .... weil das SE aufgrund des neueren Prozessors länger mit iOS Updates versorgt wird.
 

doc_holleday

Kasseler Renette
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.003
BTW, das war eine sehr unterhaltsame Podcast-Folge.

Dazu kommt, dass ich praktisch bei jeder Feststellung zustimmend nicken hätte können, wenn ich denn beim Podcast hören nickte. ;)

Nur bei einer Einordnung bin ich anderer Meinung: nicht nur auf Business-Smartphones, sondern auch auf Privat-Smartphones können 64 GB locker reichen/gut passen. Ich verwende jetzt seit etwas mehr als 3 Jahren ein iPhone mit 64 GB Speicher und habe keine Platzprobleme, da ich die iCloud-Musikmediathek nutze. Wenn ich irgendwann mal soweit bin auch die iCloud-Fotomediathek zu nutzen, dann reichen mir wahrscheinlich sogar 32 GB. Mag aber auch an meinem nicht besonders intensiven Nutzungsverhalten liegen, dass ich abgesehen von Bildern und Musik keine größeren Datenmengen zu speichern habe.