SD Karte automatisch auswerfen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Julez from Space, 01.09.17.

  1. Julez from Space

    Julez from Space Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.15
    Beiträge:
    8
    Da der Speicher langsam knapp wird steckt in meinem Mac nun eine SD Karte zum auslagern von Sachen wie iTunes, Fotos, etc.

    Ist es nötig Software zu installieren welche die SD Karte bevor der Mac in den Ruhezustand geht automatisch auswirft und beim beenden des Ruhezustands automatisch mounted? Oder kann OSX das alleine?

    Falls ne App nötig ist, welche kommt euch da in den Sinn oder könnt ihr was empfehlen?

    Habe öfters von Jettison oder Mountain gehört aber laufen diese Apps auch auf El Capitan?
     
  2. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.693
    Also ich hatte die gleiche Konstellation, wie du sie vor hast mit einer mit dem Gehäuse abschließenden Transcend Karte und nie irgendwelche Probleme gehabt. Auch ohne Zusatzsoftware.
     
    #2 nomos, 01.09.17
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.17
  3. Carcharoth

    Carcharoth Jerseymac

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    458
    Wozu auswerfen und mounten, wenn die Karte eh im Slot bleibt?
    Ich nutze seit Jahren ein NiftyDrive und hatte noch nie Probleme damit. Das Ding bleibt im Rechner und fertig. Unmounted/Mounted wird da nix.
     
    nomos und dg2rbf gefällt das.
  4. Julez from Space

    Julez from Space Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.15
    Beiträge:
    8
    @Carcharoth Man sollte alle externen Festplatten/USBs die an einem Mac hängen auswerfen um Datenverlust vorzubeugen.

    Vor allem mounted OSX eine dauerhaft eingesteckte SD Karte nach dem Standby nicht wieder automatisch glaube ich. Darum geht es mir. Denn ich möchte nicht die Karte jedesmal rausziehen und wieder einstecken müssen.
     
  5. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.693
    Doch, tut es.
     
  6. joe024

    joe024 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    643
    Darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht - Mäcky wird benutzt, fertig. Ich habe auch eine Transcend-Karte mit 128GB drin und der Mac macht keine Probleme.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.544
    Sofern es sich um Aktionen des Systems handelt, also kein hartes ausschalten oder ein Stromausfall, dann werden alle externen Medien am Mac sowohl beim Ruhezustand, als auch beim Ausschalten von System ordnungsgemäß ausgeworfen und abgemeldet und in der Regel beim nächsten Start oder aufwecken des Rechners auch wieder gemountet.
     
  8. Julez from Space

    Julez from Space Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.15
    Beiträge:
    8
    @Macbeatnik Das ist ja mal echt cool. Genau so sollte es auch sein!

    War mir einfach unsicher, weil bei Artikeln welche eine dauerhaft eingesetzte SD Karte empfehlen häufig impliziert wird dass zusätzlich Apps wie zB Jettison nötig wären … Wollte natürlich meine Daten nicht futsch machen;)
     
  9. Julez from Space

    Julez from Space Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.04.15
    Beiträge:
    8
    Sagt mal, eure Macs sind durch die dauerhaft eingestzte SD Karte aber nicht wärmer geworden oder?
    Mir fällt auf dass meiner seit geraumer Zeit schneller als üblich warm wird (nach 1-2h direkt auf 36-38°C). Ich bin im Urlaub und nutze ihn gerade nur zum surfen … Auch wenn ich stundenlang im web surfe, dürfte er dadurch doch nicht so heiß werden, oder?
     
  10. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.693
    38 Grad ist doch geradezu lächerlich.