1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Script nach Ruhezustand starten?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Pollibus, 22.11.07.

  1. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Hallo, mein Problem ist, dass Adium nach dem Ruhezustand immer disconnected ist und ich keine Lust habe, immer manuell zu reconnecten. Ein Script dazu hab ich schon gefunden, jetz brauch ich nur noch eine Möglichkeit beim "wachwerden" das script auszuführen!

    Danke für alle Tipps,
    Pollibus
     
  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    aaaahhh! endlich mal ein versuchskaninchen gefunden ;)
    probier doch das hier mal aus, und berichte, ob's klappt.
    SleepWatcher soll genau sowas können. war bisher nur zu faul, es mal selbst auszuprobieren.

    gruß, H =:oops:) L G I
     
  3. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Habs jetzt mal selbst ausprobiert.
    Klappt (zumindest beim Aufwachen) wunderbar: Sleepwatcher + Sleepwatcher StartupItems installiert, ein shellscript namens ".wakeup" ins home-Verzeichnis geschrieben und ausführbar gemacht:
    Code:
    #!/bin/sh
    /usr/bin/open $HOME/WAKEUP.app
    dann ein AppleScript namens WAKEUP.app erstellt, in dem dann der gewünschte Code hineinkommt.

    Beim Aufwachen klappts prima, doch beim einschlafen schafft es das Script (analog zur vorherigen Methode ein shellscript ".sleep" und ein AppleScript "SLEEP.app" erstellt) nicht immer vor Eintritt des Ruhezustands ausgeführt zu werden. (Das wird dann immer nach dem Aufwachen nachgeholt.). Naja.

    Wer also Aktionen beim Erwachen ausführen will, sollte sich Sleepwatcher mal installieren. Mein Mac freut sich jetzt immer schriftlich, mich wiederzusehen, wenn er wieder aufwacht ;)
     
  4. _chris

    _chris Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    95
    hallo. hier habe ich noch fragen. ich habe das startupitempackage installiert, der daemon wird auch gestartet. soweit so gut.

    in den dateien r.sleep und rc.wakup kann ich lesen, dass jeweils ein applescript mit dem suffix .sleep oder .wakeup, im verzeichnis /home liegend, gestartet wird (ich interpretiere, dass das der ordner ist, der nach meinem kurznamen in mac os x benannt ist, RICHTIG?)

    und diese beiden scripts hab ich dann als ausführbar abgespeichert (.app) und jeweils das passende suffix angehangen (bzw. so geändert)

    meine fragen:

    - ausführbare datei (also vorher .app), richtig?
    - /home = /MEINKURZNAME, richtig?

    gruß,
    christian
     
  5. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    FALSCH. Es müssen shellscripts sein (siehe oben). Dazu einfach oben genannten Code mit einem Texteditor in eine Datei schreiben (Dateiname: ".wakeup"). Die Datei ist dann im Finder in der Regel unsichtbar. In der Shell muss diese Datei dann noch ausführbar gemacht werden.
    Dann erst eine AppleScript-Application erstellen mit dem Namen "WAKEUP.app". Dort hinein dann deinen Code, der ausgeführt werden soll.
    Alternativ kann man natürlich auch per osascript direkt den AppleScript-Code in die ".wakeup"-Datei hineinschreiben. Wenn man dies analog dazu genauso für die ".sleep"-Datei macht (also mit direktem osascript-Aufruf aus dem shell-skript), dann klappt's auch mit dem Einschlaf-Skript.

    Gruß, H =:oops:) L G I
     

Diese Seite empfehlen