1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Script gesucht (bittebitte)

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von GinTonic, 26.06.06.

  1. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    Hallo Pros!

    Habe selber leider keinen Schimmer vom Programmieren, darum wende ich mich heute vertrauensvoll an euch, vielleicht seid ihr ja grad gut drauf und habt ein Minütchen Zeit?

    Was ich gerne hätte:
    Wenn ich (im Finder) F4 drücke, möchte ich gerne 'Ton' aus den Systemeinstellungen angezeigt bekommen, wo ich dann das Tonein- und -ausgabe gerät anwählen kann.

    Das ist schon alles... sagt bloss nicht, das geht auch ohne Script!!
    Vielen lieben Dank schon mal für jegliche Hilfe :-D
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Hast Du irgendein Hot-Key-Programm installiert? Zum Beispiel <eigenwerbung>Buter</eigenwerbung>?

    Dann geht's ganz einfach: Weise einfach der Datei "/System/Library/PreferencePanes/Sound.prefPane" F4 als Hot Key zu, und schon klappt's wie am Schnuerchen.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen.

    Alt-F4 drücken und freuen! (Das ist jetzt beim billiger Windows-Scherz!)
    Gruß Pepi
    PS: Nix gegen Butler! :)
     
  4. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    Also Alt-F4 bringt gar nichts; diese Kombination ist auch gemäss 'Systemeinstellungen - Tastatur&Maus - Tastatur-Kurzbefehle' nicht belegt. Eigentlich wollte ich ja ein kleines Script, das ich zB Alt-F4 zuweisen kann (via oben genannte Systemerweiterung)... idealerweise öffnet Alt-F4 dann aber nicht bloss das Kontrollfeld Ton, sondern gleich die Eingabemaske für Tonausgabe...

    Danke aber schon mal für eure Beiträge!
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du Deine F-Tasten im Tastatur und Maus Panel für "Software Features" eingestellt hast geht das natürlich nicht. Wenn Du (Standardeinstellung) mit F3-F5 die Lautstärke Deines Macs verändern kannst, dann kommt per Alt-(F3-F5) das Ton PrefPanel. Wenn Du es in der Tonausgabe einmal geschlossen hast, wird es beim nächsten Öffnen dort auch wieder landen.
    Gruß Pepi
     
  6. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    @ Pepi
    Ich habe die Standardkonfiguration, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, was du meinst. Die Wahl, F-Tasten für 'SoftwareFeatures' einzustellen, sehe ich nirgends; überhaupt sind die F-Tasten kein Thema in diesem Kontrollfeld. Und die Lautstärke regle ich über die speziellen Lautstärke-Tasten oben am numerischen Zehnerblock. Hast du auch 10.4.6??
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Pepi hat wahrscheinlich einen mobilen Mac ohne externe Tastatur. Das von ihm geschilderte Problem ist fuer Dich deshalb unbedeutend.
     
  8. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Butter schreibt man aber mit 2 "t" :p

    back to topic:
    für den direkten Zugriff auf die Audiodevices empfehle ich:
    soundsource
    ist eine erweiterung für die menueleiste
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ah, jetzt kenne ich mich aus. Ich bin PowerBooks gewohnt und habe daher nicht an ein großes Keyboard gedacht. Mein Fehler. Drücke ALT und eine der Lautstärketasten!
    Auf mobilen Macs sind F3-F5 für die Lautstärkeregelung zuständig, da es dort aus Platzmangel keine eigenen Lautstärketasten gibt.
    Gruß Pepi
     
  10. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    Ich fass es nicht - es funzt!!! Alt * Leiser und siehe da: das Audioausgabemenü erscheint 'harrypottermässigmagischerweise' auf dem Bildschirm!! Danke pepi, dank an alle!

    Letzte Frage: War ich blind oder war dieses Kürzel wirklich nirgends dokumentiert?
     
  11. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    PS:
    Hab gerade flowbikes tipp befolgt und soundsource installiert - genial, nun hab ich sogar die Wahl zwischen 2 Methoden :))

    Dankeschön!
     
  12. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    gern geschehen :) , aber das mit alt + Lautstärke kannte ich auch noch nicht und ist ja super. Wenn man statt der Lautstärketasten, die Tasten für die Verstellung der Displayhelligkeit drückt, gelangt man übrigens direkt im Kontrollfeld für die Displayeinstellungen. Mal wieder was gelernt.
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Freut mich, daß es funktioniert :)
    Ich habe diesen Kurzbefehl in der Apple Hilfe zumindest spontan nicht gefunden. Vielleicht spiele ich zuviel rum? *ggg*
    Gruß Pepi
     
  14. GinTonic

    GinTonic Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    106
    Und Alt + CD-Auswurf bringt das Ausschaltmenü *freu*
     
  15. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    naja ok, schön, daß du dich freust, aber dafür gibts ja den Ausschaltknopf o_O ;)
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es ist CTRL-Eject! Praktisch dann, wenn man nicht bequem an den Ausschaltknopf vom Rechner drankommt. zB Weil man seinen Mac mini auf dem unaufgeräumten Schreibtisch nicht mehr findet, oder der dicke G5 unterm Tisch steht, oder man mit dem Bluetooth Keyboard den iMac im Wohnzimmer von der Couch aus abschalten möchte. :)


    Man kann den Ausschalte Dialog dann übrigens auch mit den Tasten bedienen!
    Ausschalten: RETURN oder ENTER
    Ruhezustand: S wie Sleep
    Neustart: R wie Restart
    Abbrechen: ESC

    Man kanns aber noch schneller machen:
    APFEL-ALT-CTRL-Eject: Ausschalten
    APFEL-CTRL-Eject: Neustart
    und den für den Ruhezustand merk ich mir nicht, weil ich ihn nie brauch' Den dürft Ihr selbst erkunden. :-D
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen