Screenshots aus iOS 6 Maps-App aufgetaucht

Niklas Marxen

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
07.08.08
Beiträge
1.016
Noch ist Google Maps die Kartenlösung auf jedem iDevice. Nicht mehr lange jedoch und Apple könnte den ungeliebten Konkurrenten von der eigenen Plattform stoßen. Wie bereits Anfang dieses Monats deutlich wurde, könnte der Konzern aus Cupertino seine zahlreichen Einkäufe im Bereich der Kartenunternehmer für eine eigene Karten-App nutzen. Ab iOS 6 stünde diese dann jedem iDevice-Nutzer zur Verfügung. BGR will jetzt erste Screenshots aus der App erhalten haben. Zu sehen sind aufwendige und faszinierende 3D-Ansichten. Wie die App später ganz genau aussehen wird, kann zu diesem Zeitpunkt wohl noch niemand sagen.
[PRBREAK][/PRBREAK]
Apple-Maps-iOS-Six-4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

adehlfing

Pomme au Mors
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
873
Sieht soweit ja nicht schlecht aus. Mache mir nur gerade Sorgen, ob ich da mit 200MB im Monat hinkomme...
 

Kojak19

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
13.10.09
Beiträge
9.267
Wenn das so kommt, kann sich die Taschentuch-Industrie schon einmal auf Großbestellungen durch die Provider freuen...
 

Foolmoon

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
22.07.10
Beiträge
426
Das ist Nokia 3d Maps welches von Apple vor 1,5 Jahren aufgekauft wurde.
 

TexanSteak

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
06.03.07
Beiträge
1.439
Scheint New York zu sein. Diese ganzen Gimmicks enden doch fast immer nur bei einer handvoll ausgewählter Städte. Solange das nicht für alle Orte gilt, bringt's ja nicht wirklich jedem was. Übernimmt Apple dann eigentlich die Satelittenfotos von Google oder wer ist der "Eigentümer"?
Oder gibt's dann Berlin in 3D und Überlingen am Bodensee wieder nur als Zeichnung wie anno 2000?
 
Mitglied seit
25.11.08
Beiträge
49
Dafür brauch ich nicht mal Photoshop um zu sehen, dass das eine Fälschung ist.
 

Gutzi

Fuji
Mitglied seit
27.11.11
Beiträge
38
>Dafür brauch ich nicht mal Photoshop um zu sehen, dass das eine Fälschung ist.

Nämlich weil?
 

siox.one

Idared
Mitglied seit
17.07.10
Beiträge
27
"The above image is a mock up based on what Maps will look like, as communicated by our source, and it includes elements of Apple’s actual refreshed Maps app taken from photos we received. These photos can be viewed in the gallery linked above."
 

flash77

Spartan
Mitglied seit
15.11.10
Beiträge
1.588
Schön und gut - ich hoffe nur, dass die Maps App auch zuverlässig und aktuell für ganz Deutschland funktioniert... auf die 3D Modelle kann ich hier natürlich verzichten - ich habe nur Angst, dass es in den normalen Funktionen ein Rückschritt sein könnte!
 

greenflo

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.09.08
Beiträge
77
Das tolle an der Technologie soll ja sein das es mit den vorhandenen Google Maps Satelitenaufnahmen funktioniert.
Stand mal vor ein paar Monaten (oder schon n halbes jahr?) in einer News zu dieser Thematik.
Damals stand eben in der News das Apple diese Firma gekauft hat und es wurde damals schon vermutet das die Technik fürs IOS gekauft wurde.


Scheint New York zu sein. Diese ganzen Gimmicks enden doch fast immer nur bei einer handvoll ausgewählter Städte. Solange das nicht für alle Orte gilt, bringt's ja nicht wirklich jedem was. Übernimmt Apple dann eigentlich die Satelittenfotos von Google oder wer ist der "Eigentümer"?
Oder gibt's dann Berlin in 3D und Überlingen am Bodensee wieder nur als Zeichnung wie anno 2000?