1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Screensharing funktioniert unter 10.6 zwischen iMac und Book nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von woehrle, 27.02.10.

  1. woehrle

    woehrle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    17
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe immer mein Macbook von meinem iMac über Screensharing gesteuert. Bisher lief dieses auch immer sehr gut. Die Verbindung von iMac zu Book und zurück funktionierte bestens. Für Das Datei- sowie das Screensharing. Leider habe ich jetzt das Problem, dass ich vom iMac nicht mehr auf das Macbook per Screensharing zugreifen kann.
    Ich kann mich zwar verbinden für den Datenaustausch, aber sobald ich versuche Screensharing zu starten, kommt die Passwortabfrage (ist ja auch normal). Nur dann melde ich mich mit meinem Accountnamen und Passwort an und dann sagt er mir das ich dieses überprüfen soll und es erfolgt keine Anmeldung.

    Vom Book auf den iMac verbinde ich mich auch ganz normal für den Datentransfer (Gast oder registrieter Benutzer Auswahlmöglichkeit, nehme den Registrieten Benutzer) mit Passwort beim ersten mal. Und dann kann ich das Screensharing so starten ohne eine erneute Passwort- und Benutzerabfrage.

    Hat hier jemand bereits Erfahrungen gemacht? Bzw. was könnt ihr mir vorschlagen? Das Problem liegt ja anscheinend beim iMac denn vom Book aus klappt es besten.

    Achja zur Info noch. Ich habe alle Sachen gleich eingestellt. Ich bin auf jedem Mac der Admin mit meinem gleichen Accountnamen auf jedem Mac. Nur Bezeichnung der Geräte ist unterschiedlich.
    Also alle Einstellungen sind exakt die selben.

    Wäre es vll hilfreich den iMac neu zu installieren und dann aus dem Backup wiederherzustellen?

    Brauch dringen Hilfe von euch.

    Danke Christian

    P.S. habe mich auch schon auf etlichen Seiten herumgetrieben. Nur leider habe ich dieses Problem bzw. die eine Problemlösung nirgens gefunden.
     
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Hm. Du könntest probieren über cmd+k direkt die Adresse des zu steuernden Macs anzugeben "vnc://NAME:pASSWORT@IP-Adresse"
    Wenn's dann auch nicht geht, mal mit anderem Benutzer testen. Die Einstellungen vielleicht einfach mal löschen und neu einstellen.
    Ist dein Benutzer als zulässiger Account eingetragen?
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich habe das umgekehrte Problem. Screensharing funktioniert flugs von iMac zum MBP aber vom MBP auf den iMac zuzugreifen ist schweißtreibende Arbeit. Manchmal funktioniert es nach dem 5. Versuch, manchmal gar nicht, manchmal beim 1. Versuch. :(
    Hast du für beide Accounts dasselbe Passwort?
    Vielleicht hilft es den Schlüsselbund (Dienstprogramme) zu reparieren.
    Einen Versuch wäre es auch wert, sämtliche Freigaben zu löschen, Screensharing ausschalten, aus /Users/DEINHaus/Library/Preferences/com.apple.ScreenSharing.plist zu löschen. Alles neu eintragen und Screensharing starten.
     
  4. woehrle

    woehrle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    17
    Also als Account habe ich alle an. Auf beiden macs ist jeweils nur der Adminaccount und ein Gastaccount. So das ich jeweils wo ich bin immer mit dem Adminaccount am Mac arbeite.

    Sprich ich melde mich als Admin beim anderen auf dem Adminaccount an.

    Werde eure Ratschläge mal probieren. Vll hilft mir das was weiter.

    Melde mich nochmal falls was hilft.
    Falls noch weitere ideen da sein sollten ruhig posten.

    Danke Christian
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ... oder mal die einträge aus der keychain löschen.
     
  6. woehrle

    woehrle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    17
    Also das mit dem cmd + k ging sofort. Das ist ja alles sehr merkwürdig. Also ich kann jetzt das Book sehen. Aber ich möchte nicht immer über cmd + k dahin kommen. Es sollte schon wieder über den Finder gehen.
     
  7. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ... schlüssel im schlüsselbund/keychain löschen und neu versuchen!

    und auch cmd+K gehört zum finder ;)
     
  8. woehrle

    woehrle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    17
    Hallo.

    So das Problem ist behoben. Ich habe aufm meinem iMac mal den Schlüsselbund gelöscht und auch auf beiden macs mal alle Freigaben ausgeschaltet, neu gestartet und wieder alles angeklickt und nochmal neu gestartet. Danach ging es wieder alles.

    Danke für eure Hilfen.

    Thread kann geschlossen werden.
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich hoffe du hast nur die relevanten einträge in der keychain gelöscht und nicht gleich das ganze schlüsselbund ;)
    aber siehste ... wie ich sagte ... korrupte schlüssel!
     
  10. woehrle

    woehrle Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    17
    ehrlich gesagt, habe ich alle mal gelöscht. ;) Aber das macht doch nichts oder? Die werden ja nach und nach wieder eingetragen. :)
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    yep, allerdings kann man sehr schön im schlüsselbund suchen und filtern, nect time also nur die relevaten löschen, das reicht ;)
     

Diese Seite empfehlen