1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Screenprotector für 3GS sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Cluster, 25.06.09.

  1. Cluster

    Cluster Granny Smith

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    ich hab mir auf Youtube schon einige Kratztests auf dem Display angesehen, dabei hat das Iphone (3G) eigentlich immer recht gut überzeugt (Schlüssel usw.). Benötige ich für das Iphone überhaupt einen Screenprotector, oder ist das Gerät auch ohne gegen Kratzer gefeit bzw. schützt es eigentlich nur gegen Schmierer auf dem Display?

    LG Cluster
     
  2. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Ich habe heute das invisible shield auf meinem iPhone angebracht. Das Anbringen der Front Folie ist absolut easy aber die Rückseite doch schon sehr fummelig an den Ecken. Macht aber alles in allem einen sehr guten ersten Eindruck. Wie es sich auf längere Sicht bewährt und ob sich die Seiten lösen werde ich ja dann sehen. Habe ja dafür 30 Jahre Garantie auf die Folie.
     
  3. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Nutze das 3G seit einem halben Jahr. Ich hab nicht einen Kratzer auf dem Display! Ich nutze nur eine "Socke" wenn ich es in die Hosentasche stecke. Ansonsten keine Schutzfolie oder sonstiges. Einmal ist es mir hingefallen auf das Display, aus niedriger Höhe (Couch) auf Laminat. Auch dies hat zum Glück keinen Kratzer/Macke gegeben. Also meiner Meinung nach ist das Display sehr gut! Bei normaler Nutzung sollten da eigentlich keine Kratzer entstehen!
     
  4. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Ja nicht verschandeln das gute Stück. Schutzfolien an sich sind mittlerweile technisch schon fast unsichtbar. Bin trotzdem kein Fan davon, da die Haptik einfach nicht mehr so fein ist.

    Für die Hosentasche gibt es einfach ein Schutzcover. Obwohl das wohl auch nicht unbedingt nötig wäre.
     
  5. vandread

    vandread Starking

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    222
    also bei mir war das so...

    ich hatte mir damals zu meinem iphone (2g) ein kondom + folie gekauft...
    für mich war das iphone ein shaz wollte nicht das dem was passiert mein kleines baby...

    aber nach 3 monaten habe ich das so angeschaut und hab mir gesagt...
    "alter du hast ein iphone das ist ein gebrachsgegenstand und in 2 jahren hast du sowieso ein neues..."
    also alles weg gemacht und hey nach jetzt über einem jahr ohne nix ist das immer noch wie neu!

    und es sieht aus wie ein richtiges iphone ohne nix ;)
     
  6. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    ich mache mir auf mein 3gs ein Invisible shield full body
     
  7. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Eigentlich lehne ich Schutzfolien strikt ab, doch die neue Beschichtung mag ich überhaupt nicht, man kann kaum richtig gleiten mit dem Finger.
     
  8. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    mein allererstes iphone 3G (ohne invisibleshield) hatte nach ca 2 wochen den ersten fetten kartzer, obwohl ich mir extra noch ein case von vaja angeschafft habe. es war nie in kontakt mit scharfen gegenständen, ich habe darauf geachtet, dass ich es nie mit einem schlüssel zusammen in die hosentasche stecke, ich habe immer noch keine ahnung wie das passieren konnte. seitdem haben die 4 weiteren iphones immer ein neues invisibleshield bekommen. irgendwann kam dann das sechste gerät, was ich aber wegen pixelfehlern auch wieder tauchen musste und daher vorerst auf invisibleshield verzichtete. was entdeckte ich wohl ca. 2 wochen später? richtig, wieder ein kratzer, also so kratzfest wie es immer angepriesen wurde ist es definitiv nicht, ich habe zwar nie ein fullbodycase verwendet, was ich nebenbei erwähnt für den größten schwachsinn halte, allerdings bin ich echt sorgfältig mit dem gerät umgegangen..

    mein tipp, invisible shield. ich bin nun echt nicht groß pingelig, kratzer hintem beim apfel hab ich eh mit gerechnet und mir war auch klar, dass das gerät irgendwann voll mit kleineren kratzern sein würde, aber als ich den fetten kratzer im glas entdeckt habe hab ich fast nen herzinfarkt bekommen, echt das wünsche ich keinem :D
     
  9. Cluster

    Cluster Granny Smith

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank für die ganzen Antworten, ich denke ich werd mir so eine Schutzfolie nehmen, Angst hab ich eigentlich nur vorm anbringen der Folie, ohne dass sich Blasen bilden ;)
     
  10. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Alternativ: CapsuleNeo - ebenfalls mit Schutzfolie etc ;)
     
  11. Cluster

    Cluster Granny Smith

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    14
    Ja, ich hab mir schon einige Capsule ins Auge gefasst, weil da is ja alles dabei ^^
     
  12. FredericW

    FredericW Jonagold

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    22
    Hatte auf meinem 2G auch nen invisible shield. Hat sich nach 6 Monaten immer mehr verfärbt und es sah einfach nur abgefuckt aus. Habs dann abgemacht und nutze seitdem das 2G ohne jegliche Hülle/Folie. Jeden Tag in der Hosentasche etc. Bisher kein Kratzer oder sonstige Schäden.
     

Diese Seite empfehlen