1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Screencast ohne Dienst in Website einbinden

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von ignoramus, 19.09.09.

  1. ignoramus

    ignoramus Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    ich würde gerne in einer Wiki-Dokumentation, die nur passwortgeschützt für Kollegen zugänglich ist, Screencasts einbauen. Mit dem neuen Quicktime kann man ja wunderbar solche aufnehmen. Doch wie bekomme ich die in meine Website integriert, ohne die Datei bei youtube und Konsorten veröffentlichen uu müssen? Sie sind halt nur für den Nutzerkreis des geschlossenen Wikis gedacht.

    Danke und beste Grüße!
    Karl
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    "Für Web sichern" -> "Computer".

    Dann entweder direkt im Wiki einbinden (Anleitung wird von QuickTime mitexportiert) oder notfalls die Computer-Version in ein FLV konvertieren und per Flash einbetten.
     
  3. ignoramus

    ignoramus Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    103
    ;) O.K., das hätte man auch selbst finden können. Bin es halt noch nicht gewohnt, so komfortable Mac-Programme zu benutzen. Verstehe ich das richtig: Es ist für die Darstellung zwar eine Internetverbindung erforderlich, weil der Player (das JavaScript-Drumherum) von Apple geladen wird; aber mein Video ist nur bei mit lokal, wird also nicht irgendwohin übertragen, gell?!

    Nachtrag: Wenn ich mich nicht irre, braucht der Betrachter bei dieser Variante das Apple Quicktime-Plugin, welches Win-User häufig nicht haben dürften und bei Firmenrechnern bestimmt auch nicht einfach nachinstalliert werden kann. Gibt es nicht ein (vielleicht freies) Format, welches von allen out-of-the-box abgespielt werden kann?

    Nachtrag 2: Die vom Quicktime Player exportierte Version funktioniert anscheinend nur mit Safari, nicht mit dem Firefox. Das ist ja auch nicht so der Knaller. Eine Lösung, die in allen gängigen Browsern auf allen gängigen Plattformen funktioniert, sollte es schon sein.

    Vielen Dank für Deine Hilfe!
    Karl
     
    #3 ignoramus, 19.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.09
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die Funktionen von Apple-Programmen zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie relativ einfach gehalten und primär an Privatkunden ausgerichtet sind.
    In dem Fall: Video über Flash einbetten. Sollte eigentlich mit der .mp4-Datei klappen, eventuell musst Du aber nach FLV konvertieren.
     

Diese Seite empfehlen