1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Screen Sharing Snow Leo -> Ubuntu 9.10

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von madom, 21.03.10.

  1. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Hello

    Nachdem ich in der Vergangenheit keine Probleme damit gehabt habe, klappt die Screen-Sharing-Verbindung von meinem Snow-Leo MBP zur Ubuntu-9.10-Box nicht mehr. Die Verbindung wird wohl hergestellt, ich kann auf der Ubuntu-Box auch den Cursor sich bewegen sehen und Dinge anklicken, aber der Bildschirm im Screen-Sharing-Fenster auf dem MBP wird nicht aktualisiert.

    Das Merkwürdige: Auch mit der 3rd-Party-App "Chicken of the VNC" ist das genau gleich.

    Hat mir jemand einen Tipp?
     
  2. Alecco

    Alecco Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    306
    Hast du die visuellen Effekte deaktiviert?
     
  3. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Was meinst du genau mit "visuelle Effekte"? Ich habe mal die Skalierung ausgeschaltet, kein Effekt. Dann habe ich "Qualität an Netzwerkbedinungen anpassen" versucht, statt "beste Qualität" - hilft auch nicht.
     
  4. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Danke, Problem ist gelöst. Weiss jetzt auch, was du mit "visuelle Effekte" meinst. Es sind diejenigen auf der Ubuntu Box: Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Visuelle Effekte -> deaktivieren.

    Jetzt läufts wie eine 1.
     
  5. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.305
    Heisst das, man muss um mit einem Mac eine VNC-Verbindung zu Ubuntu aufzubauen Compiz deaktivieren?
    Ist doch irgendwie scheiße… Es muss doch auch 'ne andere Möglichkeit geben das zum Laufen zu bringen… Ubuntu sieht ja aus wie ein System der 90er Jahre, ohne die Effekte…
     
  6. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Nein, man muss offenbar einfach einen anderen VNC-Server installieren. Ich habe die gleiche Frage im Ubuntu-Forum gestellt, dort hat es auch Beispiele für Alternativen. http://forum.ubuntuusers.de/topic/screen-sharing/

    Habs selber noch nicht ausprobiert, da ich das Ubuntu-System nur als Fileserver brauchen will und mir daher egal ist, wie schön der Desktop aussieht.
     

Diese Seite empfehlen