1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwerer Fehler in Apple Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von iRony, 09.03.09.

  1. iRony

    iRony Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    5
    Moin!

    Die Suche hat mir leider nicht allzu viel geholfen, da ich nicht weiß, wie man das Problem in einem Satz beschreibt.
    Ich hab auf einem unserer macs das Problem, dass E-Mails völlig konfus angezeigt werden. Bei allen Mails, die der Rechner heute vom Server abgeholt hat, werden die Kopfdaten richtig dargestellt, aber im Vorschaufenster wird dann ein Body gezeigt,der zu einer ganz anderen (älteren) E-Mail gehört. Wenn ich die neue Mail von heute öffne, speichere oder ausdrucke wird mir dann der neue Absender gar nicht mehr angezeigt. Dann sehe ich nur noch eine alte-Mail mit dem entsprechenden alten Absender.
    Es scheint fast so, als wäre der Header von E-Mail "X" mit dem Body von E-Mail "Y" verknüpft.
    Leider kann ich dahinter kein Muster erkennen, das auf einen bestimmten Fehler hinweisen würde.

    Jedenfalls führt es dazu, dass ich keine einzige neue Mail lesen kann, da mir ja immer nur alte E-Mails angezeigt werden, wenn ich versuche eine neue Mail zu öffnen, zu drucken oder weiterzuleiten.

    Der Vollständigkeit halber: OS X 10.5.6, Mail 3.5, Scalix Server. Auf keinem anderen Rechner tritt dieses Phänomen auf und alle haben exakt die gleichen Kontoeinstellungen.

    Ein wichtiger Hinweis, der wahrscheinlich aber nicht zwingend damit zusammenhängt: Gestern hatte dieser Benutzer sämtliche Benutzereinstellungen veloren oder versehentlich gelöscht (nicht mehr nachvollziehbar) und ich musste das gesamte Profil wieder aus dem Backup holen. Da aber danach auch Mail hervorragend funktioniert hat, bin ich zunächst nicht von einem Zusammenhang ausgegangen.

    Irgendjemand eine Idee, womit das Problem gelöst werden könnte?
    Da ich absolut kein Experte bin, habe ich bisher noch nicht viel ausprobieren können.

    Danke für alle Hinweise!

    Gruß
    iRony
     
  2. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    also mail speichert seine emails alle in .elmx Dateien unter ~/Library/Mail/…
    So eine Datei besteht aus dem Inhalt der Mail und hinten dran noch eine Art Plist mit zusatzinfos. Es ist also relativ unwahrscheinlich das dort was Vertauscht wurde. Wenn du die Mails noch online hast kannst du ja zum Beispiel mal den Ordner wiederherstellen.
    Irgendwo hat Mail auch noch ne Datenbank liegen die man Neuerstellen lassen kann (irgendwo bei macosxhints.com gibt es da sicher was zu)
    Ja und die Preferences löschen könnte auch noch was bringen.
     
  3. iRony

    iRony Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    5
    Hey tharwan,

    danke für die Hinweise.
    Hab anderer Stelle noch etwas zum Envelope Index erfahren. Die Datei hab ich mal verschoben, der Index wurde neu aufgebaut und schon läuft das wieder.

    Danke für deine Infos. Wieder was dazu gelernt.

    Gruß
    iRony
     
  4. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Gern geschehen.
     

Diese Seite empfehlen