1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schwarze Pünktchen beim PowerBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sebreisacher, 29.11.06.

  1. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    Hallo!
    Seit einiger Zeit bilden sich auf der Handablagefläche neben dem Trackpad meines PowerBooks immer mehr kleine schwarze Pünktchen (wie ich gelesen habe auch "Pitting" genannt?).
    Meine Frage ist jetzt:
    Ich habe beim Kauf bei Gravis dieses 3 Jahre Safety Paket abgeschlossen bzw. gekauft. Das Book ist jetzt genau 2 Jahre alt. Ist dieses "Pitting" oder vielmehr seine Beseitigung nun in diese Versicherung eingeschlossen?
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem?
    Und was würde es kosten eine neue Abdeckung anbringen zu lassen?

    Vielen Dank für eure Hilfe schonmal,
    Grüße,
    Sebastian
     
  2. liv

    liv Gast

    hallo sebsatian,

    bist du mit deiner reklamation erfolgreich gewesen oder wirst du noch hingehalten?

    ich habe das gleiche problem wie du und einige andere apple kunden. mein powerbook wurde im februar 2005 bei gravis gekauft und im mai 2006 zum zweiten mal reklamiert. auch ich habe den gravis hardwareschutz und war guter hoffnung, die mängel professionell und zügig behoben zu bekommen, als mir von den mitarbeitern eine reparatur anboten; die allerdings sechs wochen dauern könne. als ich im februar 2007 den mac zu reparatur mit hardwareschutz geben konnte, ging leider der ärger erst richtig los.

    mal ist es nur ein kosmetisches problem, dann unbekannter fehlerm mal eigenverschulen, dann kundenseitige abnutzung und in keinem fall ein gehäuftes problem.

    seit mehr als drei monaten ist das book nun beim händler – sollte eigentlich im technikcenter in berlin sein, stattdessen wurden von der gravis filiale nicht representatives bildmaterial an apple versendet, die daraufhin eine kulanzlösung ausschlossen. mittlerweile bin ich beim verbraucherschutz und habe kontakt zur rechtsvertretung von gravis.

    da der gravis safety pack plus, die sogenannte "vollkaskoversicherung" mit "komplettsicherheit" bei durchschnittlicher nutzungsweise eines powerbooks von einem kaufwert über 2000 euro, halten muss was es verspricht, bin ich zuversichtlich eine lösung nach versicherungsbedingungen zu erzielen. und da sind solche schäden eingeschlossen (hersteller-/materialfehler, feuchtigkeit). die reklamationen sind gerechtfertigt. leider muss dies noch deutlicher öffentlich gemacht werden. weder apple noch gravis kann an negativen kundenberichten oder einer lösung durch rechtsschutz interessiert sein.

    wie sind deine erfahrungen?
    ich denke es ist sehr hilfreich sich auszutauschen und auch auf die keine geringe anzahl gesammelter reklamationen zu berufen...


    viele grüße
     
  3. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Ich habe das Problem auch. Ich weiss zwar nicht was es ist, bzw. die Ursache wüsste ich gerne, aber es ist nicht nur Dreck, sondern es sind schon feine Kerben.

    Ich wollte mal wissen, ob diese Punkte vielleicht selber weggehen, und nach sämtlichen Reinigungsmethoden habe ich danach eine feine Nadel genommen. Ich wollte diesen "Punkt" mit der Nadel wegdrücken. Aber wenn die Nadel schon ganz leicht dort versinkt, ist dem natürlich abzuraten. Ich weiss, dass diese Methode nicht üblich ist, aber was versucht man schon alles aus Verzweiflung, wenn kein Hardware Support mehr vorhanden ist. :(

    Ich habe mein PowerBook G4 im April 2005 gekauft. Ich hoffe ja jetzt, weil sich auch langsam die Kante über dem DVD-Brenner löst und der eine Speicherslot (zum zweiten Mal) defekt ist, dass mein neues gestern bestelltes MacBook Pro schnell kommt. :)

    Nichts desto trotz würde ich gerne die Ursache dieser Punkte erfahren, da man vielleicht nächstes Mal dies vorbeugen kann, wenn es wirklich an den Benutzer liegt. Normaler Weise gehe ich auch sehr pflegsam mit solchen Geräten um. Naja.

    Gruß Niko
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ich habe auf der linken Seite solche Punkte und sogar Kratzer.

    Der Verursacher war nach einer Weile auch gefunden: Meine Uhr. Der Verschluss und der Edelstahlband haben sich dort verewigt.

    Vielleicht ist der Verursacher bei euch auch die Uhr.

    Gruß
    Venden
     
  5. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
  6. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Nein... so schlimm nicht!

    Gruß
    Venden
     
  7. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Nein nicht so schlimm... Außerdem ziehen sich die Punkte über die gesamte Mitte von dem Trackpad und der linken Kante. Uhr usw. trage ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen