1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schwarz/Weiß

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von will2die, 21.07.09.

  1. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    Guten Tag,

    für meine Facharbeit brauche ich einige Scans aus alten Büchern, die schon sehr vergilbt sind. Nun würde ich diese gerne so bearbeiten, dass sie nur schwarz bzw weiß sind, vollkommen ohne irgendwelche Graustufen oder Farbe, so dass man nicht sieht dass das Buch aus dem vorletzten Jahrtausend ist ;) Gibts da irgendwelche Freeware Progs oder mit was mach ich das am besten bzw schönsten?

    MFG
    will2die
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Hier klicken, Testversion herunter laden, 30 Tage damit arbeiten, fertig.
     
    will2die gefällt das.
  3. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    Cool werd ich mal ausprobieren vielen DANK!
     
  4. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    mh okay^^kurze frage wo bzw wie mach ich das in dem Programm?

    mfg
     
  5. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    Geht auch mit Vorschau. Einfach die "Farbkorrektur" öffnen. Die Sättigung runter ziehen und den Schwarzwert und Weißwert entsprechend einstellen.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich vermute, Du solltest nach einem Menüpunkt, ähnlich „Modusänderung“ suchen und anschließend den derzeitigen Farbmodus auf Graustufen ändern.

    Allerdings wirst Du an den Gradationskurven noch ein wenig kurbeln müssen, um ein einigermaßen brauchbares Ergebnis zu erzielen.

    Entschuldige, aber mein Wohnzimmer heisst Photoshop und Photoline kenne ich nur flüchtig.
     
  7. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    ok danke für die tipps
     
  8. Apfel™

    Apfel™ Jamba

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    54
    nimm iphoto,das reicht fuer sowas komplett aus;)
     

Diese Seite empfehlen