Schutz, Tastatur, Hülle für IPad Pro 11"

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von (-o-)Tie-Fighter, 02.11.18.

  1. (-o-)Tie-Fighter

    Dabei seit:
    16.05.14
    Beiträge:
    34
    Hat schon wer ne gute Alternative zur völlig überteuerten Tastatur von Apple für das iPad Pro 11" gefunden? Ich stöbern die ganze Zeit auf Amazon finde aber fast nur hässliche Hüllen, bzw. Gläser...
     
  2. alex34653

    alex34653 Zabergäurenette

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    606
    ich fürcht du wirst dich noch ein paar Tage/Wochen gedulden müssen, wurde ja erst vorgestellt.

    Tastatur kann ich die Logitech Keys to go empfehlen, mit der bin ich wirklich zufrieden. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre würd ich beim SmartCover eher auf Original setzen, die Nachbauten haben mich nie so wirklich begeistert (haben nicht richtig gut gehalten, also keinen festen Stand geboten).

    Bei meinem 10,5er nutze ich abwechseln ein Originales (samt einer günstigen Abdeckung für die Rückseite) und einen Rundumschutz von Decoded in braunem Leder - das ist auch zu empfehlen.
     
  3. Dobermann4u

    Dobermann4u Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.17
    Beiträge:
    45
    Ich habe mir wieder ein Filz-Fleece bei www.wildtech-shop.de bestellt. Nutze ich zur Zeit auch für mein 10.5 mit Stiftfach und bin sehr zufrieden.
     
  4. demokrit

    demokrit Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.05.14
    Beiträge:
    368
    Ich stehe auch vor der selben Frage, da ich mein 11" Pro + Pencil kommenden Mittwoch erwarte. Für mich steht der Schutz beim Transport im Vordergrund und nebenbei die Möglichkeit, auch mal nen Text zu tippen, wobei ich mich mehr auf den Pencil konzentriere.

    Was mich neben dem Preis bei den beiden Originalcover stört ist der Schutz der Rückseite. Ich bin kein Freund von einem 5,9mm-dicken Gerät mit zusätzlichen 6mm Hülle drum herum... Abgesehen von dem Verdecken dieses schönen Objektes.

    Meine Lösung wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass ich mir eine passende Tasche (auch für den Stift) zB aus Cord anfertigen lasse und mir eine kabellose, kompakte Tastatur dazu besorge. Da denke ich zB an die Amazon CSL-Tastatur mit Alu-Gehäuse für 23€ oder ein gebrauchtes Magic-Keyboard in der älteren Version für 30-40€. Bei dieser Kombi fehlt mir nur noch eine Möglichkeit, das Pad wie einen Monitor auf den Tisch zu stellen. Hier hatte ich auf das Smart-Folio gehofft aber das bedeckt ja wieder mit einer Dicken Schicht die Rückseite o_O

    Schwierige Aufgabe :)
     
  5. Skynet87

    Skynet87 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    272
    Mein Apple Smart Folio ist heute schonmal angekommen. Ich finde es genial dass die Rückseite nun per Magnet am iPad haftet. Bin gespannt auf nächste Woche...

    Happiger Preis wie immer aber an die original Hüllen von Apple kommt nicht sehr viel heran ohne dass das Design optisch „zerstört“ wird
     
  6. Boedefeld

    Boedefeld Starking

    Dabei seit:
    11.08.18
    Beiträge:
    220
    Bzgl. Schutz werfe ich noch www.burninglove.de ins Rennen. Habe von dort eine Filztasche für mein MacBook Pro und bin damit sehr zufrieden.
    Gleiches gilt für die Produkte von www.raedan.de (Habe von dort eine iPad und iPhone Hülle, sowie eine MacBook Tasche).
    Je nachdem, ob man lieber Cord oder Filz möchte für jeden was dabei. :)

    Bei beiden gilt: Tolle Qualität, gut verarbeitet und schützt ausreichend gut vor Kratzern.
     
  7. Haymaker6

    Haymaker6 Fuji

    Dabei seit:
    20.02.17
    Beiträge:
    36
    Hat Jemand schon eine Folie oder Panzerglas auf dem IPad? Die Bewertungen bei Amazon sind ja nicht so gut?!

    Mfg
     
  8. thomas65s

    thomas65s Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.671
    Hast du die mal selbst in der Hand gehalten? Ich finde die absolut genial und ihren Preis wert.
     
  9. Boedefeld

    Boedefeld Starking

    Dabei seit:
    11.08.18
    Beiträge:
    220
    Kurz als Ergänzung: Hab mir bei burninglove.de ein iPad Pro 11" Sleeve gekauft.
    Wieder gewohnt gute Qualität.
    Jetzt muss nur noch mein iPad kommen
     
  10. ChrisW90

    ChrisW90 London Pepping

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    2.056
    Vom Design und der Verarbeitung ist das Smart Folio auch gut, aber das Material ist bei dieser Generation wirklich deutlich billiger. Für den Preis ist das fast schon eine Frechheit, aber gut, auch mangels Alternativen, es wird sich gut verkaufen.
    Wenn der Absatz beim iPhone langsam zurückgeht fängt man halt an Umsatz und Gewinn durch teureres Zubehör aufzufangen.
     
    rene-xy gefällt das.
  11. Mac Herby

    Mac Herby Idared

    Dabei seit:
    10.11.16
    Beiträge:
    25
    Die von JETech ist gut. Die hat eine Aussparung für Face-ID und auch der Pen funktioniert. Klare Empfehlung!
     
  12. orcymmot

    orcymmot Normande

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    583
    Vielleicht gerade einen link zur Hand?
    Dankeschön
     
  13. 1stphone

    1stphone Riesenboiken

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    292
    Sieh Dir mal finalprotection an. Ist auch ein super Rutschschutz.
     
  14. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    6.115
    Aber nur für die reine Rückseite. Da das 2018er flach ist, sind die Kanten weiterhin überhaupt nicht geschützt.

    Ich habe die 21€ für die Final Protection in den Sand gesetzt. Hatte sie geschlagene 2 Minuten auf dem iPad, dann festgestellt, dass sie überhaupt nichts bringt, zumal ich sie auch nicht Blasenfrei aufbringen konnte.

    Also wieder runter. Somit habe ich in 5 Minuten ziemlich viel Müll für 21€ produziert.

    Das bestätigt mich wieder (genau wie beim Displayglas) in meiner Auffassung, dass ich keinerlei Folien oder Gläser auf ein iPhone / iPad kleben werde.
     
  15. Berom

    Berom Jamba

    Dabei seit:
    27.02.12
    Beiträge:
    54
    Ich hab für mein 11er das originale von Apple und muss sagen das ist super. Es schütz ganz ok. Die Seiten sind offen. Aber es hält sehr gut und macht steinen Dienst.
     
  16. Mac Herby

    Mac Herby Idared

    Dabei seit:
    10.11.16
    Beiträge:
    25
    Schau mal bei Amazon.
     
  17. Jan K.

    Jan K. Carola

    Dabei seit:
    17.05.15
    Beiträge:
    115
    Ich nutze neben meinem iPad noch ein MacBook Pro 2018 13 Zoll, da ich das Tablet als Werkzeug im Unterricht nutze, aber für alle weiteren Dinge dann doch das MacBook nutze. So ganz auch Rechner verzichten kann ich nicht.

    Habe mir daher bei eine einfache Filz Sleeve für das MacBook geholt, bei dem in die kleinere Tasche davor dann auch noch das iPad reinpasst. Das funktioniert bei mir ordentlich, da ich aber auch nur das ganze in meiner Umhängetasche transportiere. Aber als direkt alles dabei Lösung finde ich es super. Im Dazugehörigen kleineren Täschchen befinden sich dann Ladeteile und Powerbank. Ist von Inateck. Findet man auf der Seite von diesem großen ominösen Versandhändler.

    Als kostengünstige Lösung reicht mir das erstmal. Wollte mir aber zu Weihnachten mal was schickeres und hochwertigeres gönnen. Jemand Erfahrung damit so einen Sleeve Tasche für beide Sachen?
     
  18. Boedefeld

    Boedefeld Starking

    Dabei seit:
    11.08.18
    Beiträge:
    220
    @Jan K.
    Schau dir mal die von mir verlinkten Shops auf der vorherigen Seite an.
    Da sind auch Sonderanfertigungen möglich :)
     
  19. Jan K.

    Jan K. Carola

    Dabei seit:
    17.05.15
    Beiträge:
    115
    Das klingt verlockend. Ich denke mal drüber nach. Dieses Jahr ist nur das Budget langsam erschöpft. Nach einem iPad 2018, MacBook Pro 2018 und einem iPad Pro 2018 reichen die Ausgaben für Technik Krams aktuell. Dafür bin ich jetzt für die nächsten Jahre erstmal gut aufgestellt und meine Schüler haben sich über zwei iPads im Unterricht gefreut. Was will man mehr ;)
     
  20. stechre

    stechre Erdapfel

    Dabei seit:
    04.05.13
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    bei meinem iPad Pro 9,7“ hatte ich das Original Cover für die Front und die Rückseite war mit einem transparenten Silikoncase geschützt, das eine Ausparung besaß, um das magnetische Cover zu befestigen. Vorteil an der Kombination: wenn man auf dem Sofa sitzt, kann man den Deckel abmachen und er „schlappert“ nicht hinten dran rum und das iPad wird auch etwas leichter. Wenn man das iPad aufstellen möchte, hat man den Deckel dran...
    Gibt es so eine Lösung auch für das iPad Pro 11“? Ich suche schon die ganze Zeit, aber bisher konnte ich nix dazu finden...