1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schriften unter Windows größer als bei Mac OS

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von laurids, 28.02.08.

  1. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Hallo!

    Ich sitze gerade an einer Internetseite, und musste jetzt feststellen, dass meine gewählte Schriftart "Arial" unter Windows XP anders dargestellt wird als unter Leopard.

    Ich habe mit Safari und Firefox getestet und bei Windows mit Firefox und dem IE7.

    Jetzt das Problem:
    Ich habe einen Text der neben einem Bild steht. Unter Mac OS X ist der Text genau daneben, unter Windows jedoch ist er 2 Zeilen länger.

    Mag vllt. für Manche kleinkariert klingen, aber für mich ist soetwas sehr wichtig.

    Aber genug vom trockenen Gerede hier die Veranschaulichung:

    Windows IE7:
    [​IMG]

    Mac OS X Firefox:
    [​IMG]

    Ich hoffe ihr seht was ich meine.

    Jetzt meine Frage. Kann man irgendwie Festlegen, das unter Windows eine andere CSS Datei als unter Mac OS geladen wird?

    Oder gibt es dafür sonst irgendeine Lösung?

    Bin auf eure Hilfe gespannt :)

    PS: Falls sich jemand das ganze selbst im Browser angucken möchte:
    http://copyrightfx.de/stereotype/
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    hast du mal geschaut, ob unter windows im firefox die darstellung auch anders ist?
    ich kenne nämlich das problem mit dem internet explorer und design der website. du kannst noch so reines html + css schreiben. microsoft meint sich nicht an die korrekte darstellung halten zu müssen.

    es müsste aber eine php-funktion (hrml-tag) geben, die erkennt, mit welchem OS und mit welchem BROWSER die seite angezeigt wird. dann muss man anhand einer if-schleife eben die eine, oder die andere css-datei einbinden.
     
  3. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Du machst eine Webseite, keine gedruckte Seite!!!!
    Pixelgenaues Arbeiten ist auf Webseiten UNMÖGLICH!

    Überleg nur mal was ist, wenn der Besucher eine andere Standartschriftgröße eingestellt hat? Wenn er eine andere Bildschirmauflösung hat also du? usw.

    Du kannst nur dafür sorgen, dass die beiden zusätzlichen Zeilen einen Abstand zum linken Rand haben, der der Breite des Bildes entspricht. Dazu machst du einfach einen Bereich, auf die du deinen Text pappst. Je nachdem, wie der sonstige Code bei dir aussieht, reicht das evtl schon. (Bereich = Division = <div>)
     
  4. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Naja für pixelgenaues halte ich das zwar nicht, aber okay so schlimm ist's jetzt auch nicht..
    Jedoch hab ich jetzt ein neues Problem. Und zwar wenn ich einen der Texte neben den Bildern verkürze, sieht das irgendwie sonderbar aus. Das Bild scheint irrelevant für die Größe des divcontainers zu sein. Die (der/das?) Div wird einfach nur so groß wie der Text ist, und nicht wie der gesamte Inhalt:

    [​IMG]

    Oder hier zum Live-Betrachten http://copyrightfx.de/stereotype/photographs/ (nur auf dieser Unterseite)

    Was ist denn da los?

    Edit: Mitlerweile hab ich herausgefunden, dass wenn man "float:left;" benutzt, dass dann der Browser die Höhe eines Elements nicht mehr beachtet.
    Gibts da einen Workaround oä. zu?

    Edit2: Mitlerweile habs ich es so gelöst: Ich habe dem Element eine feste Höhe gegeben. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, aber okay.
     
    #4 laurids, 01.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.08
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Zum Verstaendnis: Das Windows/Mac font-size-Problem hat urspruenglich mit den unterschiedlichen Bildschirmaufloesungen der Betriebssysteme zu tun.

    Evtl. findet sich dort auch eine Loesung, zumindest wird dort ueber unrterschiedliche CSS und Browserweichen geschrieben.
     
  6. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Die Seite ist super, leider funktioniert es nicht so recht.
    Egal welches Betriebsystem oder welcher Browser, er nimmt immer die style_mac.css.

    Eingebunden habe ich so eine PHP-Datei:
    Code:
    <head>
        <?php include("http://copyrightfx.de/stereotype/css/style.php");?>
    </head>
    In dieser PHP-Datei steht dann folgendes:

    Code:
    <?php
    //**AB HIER KOPIEREN** (ausgelagern in eine externe Datei)
    if (eregi('Win',$HTTP_USER_AGENT))
            echo "<link rel=\"stylesheet\" href=\"http://copyrightfx.de/stereotype/css/style_win.css\" type=\"text/css\">\n";
    else
            echo "<link rel=\"stylesheet\" href=\"http://copyrightfx.de/stereotype/css/style_mac.css\" type=\"text/css\">\n";
    //**ENDE KOPIEREN
    ?>
     

Diese Seite empfehlen