1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schriften installieren und verwalten...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von jcg2000, 13.08.07.

  1. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Hallo!

    Wie verwaltet man am sinnvollsten eine sehr große Anzahl an Schriften? Also 5.000 oder gar 10.000 (ich benötige so viele zwecks (Typo-)Logo-Design).

    Derzeit habe ich unter OS X Tiger einen weiteren User eingerichtet, diesen "Schriften" genannt, in diesem den Linotype Font Explorer X installiert und mit diesem tausende von Schriften. Ich wollte das nicht unter meinem eigentlichen Nutzer-Account machen, da so viele Schriften das System ja sehr langsam machen (gilt das eigentlich grundsätzlich für installierte oder nur für AKTIVIERTE Schriften? D.h. könnte ich die vielen Schriften auch in meinem Haupt-Account installieren, ohne dass sie das System ausbremsen, wenn ich sie nach Gebrauch schön wieder deaktiviere?).

    An meiner jetzigen Lösung nervt mich etwas, dass ich immer in den anderen Account wechseln muss, um meine Grafikdateien zu erstellen, zu verwalten und zu bearbeiten. Ideal wäre halt schon, wenn ich das direkt im Haupt-Account machen könnte... Allerdings mag ich natürlich nicht, dass dieser ausgebremst wird...

    Also, wie macht man das am sinnvollsten und professionellsten?

    DANKE und viele Grüße
    JCG2000
     
  2. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Eine neue Variante, die ich gerade entdeckt habe - siehe unten. Was haltet Ihr von dieser Möglichkeit?

    - Die "unzähligen Schriften" in einem eigens dafür eingerichteten Nutzer-Account
    - Die zu bearbeitenden Grafikdateien nicht im "Dokumente"-Ordner eines BESTIMMTEN Nutzers, sondern in "Für alle Benutzer"

    So hätte man die ganzen Schriften nicht im "Haupt-Account", sondern in einem eigens dafür eingerichteten Account ausgelagert und könnte dennoch mit JEDEM User auf die Grafikdateien zugreifen... Hmm...
     
  3. Patrick7

    Patrick7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    154
    Hi ich verwende ein tool dazu, mit dem kann ich alle fonts ordnern und aktivieren und deaktivieren und mit den plugins für Photoshop,inDesign,Illustartor usw funkt das sehr gut.Das system ist nicht langsamer da ich ja nie alle fonts Aktieviert habe.

    mir fällt nur grad der name nicht ein,nachschaun kann cih auch nicht sitz vor eine Windows ksite.
     
  4. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Danke für Deine Antwort! Ist es vielleicht Font Explorer X? Das verwende ich, und ich bin sehr zufrieden damit. Draufgekommen bin ich damals dadurch, dass mir hier im Apfeltalk-Forum jemand diese Fontverwaltung empfohlen hat.

    Das heisst also, nur AKTIVE Schriften bremsen das System aus? Und solange ich sie nicht aktiviert habe, kann ich 5.000, 10.000 oder noch mehr Schriften bedenkenlos installieren?

    Danke und viele Grüße
    JCG2000
     

Diese Seite empfehlen