1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schriften in Firefox/Safari/Opera

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von hirschferkel, 04.11.07.

  1. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    Hi Leute,

    kann mir das mal jemand erklären? (siehe Bilder)

    Ich bin eigentlich ein FireFox user, aber ich bin von der Schriftanzeige echt entäuscht. Safari stellt die Schriften wirklich schön dar. Aber FireFox und Opera bauen hier extrem Scheiße. Ich habe sämtliche Windows-Fonts über LinoType importiert. Vielleicht habe ich aber auch etwas falsch gemacht...

    Was bringt es die Fonts in den System/Library/Font Ordner zu kopieren? Da habe ich testweise mal die Tahoma.ttf reinkopiert. Welche Tricks gibt es noch, dass die Schrift nachher im FireFix genauso schön aussieht wie in Safari, bzw. wie im Firefox unter Windows.

    Ihr könnt auch gerne mal selbst screenshots von eurer Anzeige posten... das würde mich mal interessieren. Die URL ist Forum auf diginights.com | Startseite

    Gruß
    Hirschferkel

    alle Bilder unter OSX Tiger

    1. FireFox aktuellste Version (Buchstaben sind zu nah beieinander)
    [​IMG]

    2. Opera (GRAUSAM in der Überschrift)
    [​IMG]

    3. Safari (so sollte es eigentlich sein)
    [​IMG]

    4. Camino
    [​IMG]

    5. Firefox 3
    [​IMG]
     
    #1 hirschferkel, 04.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.07
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Du nutzt OSX als Betriebssystem? Du hast alle mit OSX mitgelieferten/mitinstallierten Schriftarten so gelassen, wie sie waren, und keine gelöscht?
     
  3. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    Opera 9.24: Schrift mMn völlig in Ordnung.
     

    Anhänge:

    • at.jpg
      at.jpg
      Dateigröße:
      166,7 KB
      Aufrufe:
      152
  4. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    ja sind alle schriften noch drauf und hab auch alle installiert...

    das bild sieht aber definitiv nicht wie das in windwos aus!!!!!

    @mastix
    bitte poste mal das bild von windwos. ich hab ja die fenster nicht mehr... *GGG*
     
  5. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    @ecotone... naja, die Schrift ist mal überhaupt nicht in Ordnung... ;) Die ist viel zu wulstig und dicht und auch nicht wie in der CSS der Webseite festgelegt. So wie ich das gesehen habe muss hier Helvetiva und Tahoma zum Großteil greifen... das tut sie so wie es aussieht nur beim Safari.

    Ich kenne die Font-Probleme bei Linux und da war es damals auch ein Gefrickel mit den Fonts... aber dann hat's nach was ausgesehen... Wenn mein MacBook kommt, dann habe ich Leopard drauf (und demnach einige Windows-Fonts automatisch schon dabei), dann bin ich mal auf den Vergleich gespannt.

    Wichtig ist hier in diesem Fall nur eins: Es MUSS so aussehen wie oben bei der Safari-Anzeige... den so rendert bei mir hier unter Windows der FireFox und der Internet Explorer die Seite... also mit einer schönen sauberen Schrift... und wenn der Safari das unter Tiger kann, dann sollten die anderen Browser doch das auch machen? Die greifen doch auf die gleiche Font-Lib zu?!

    Hab mal nen Windows-FireFox-Screenshot angehängt!

    Edit: @Hirschferkel... ich habe gerade mal diese Seite gefunden: Problems with font rendering on Macs | clagnut/blog

    Installiere mal den Camino... wenn hier die Schrift genauso gut wie im Safari aussieht, dann scheint das Problem an den Nicht-Mac-Fonts zu liegen. Da scheint das Font-Rendering der anderen Browser ein Problem zu haben.

    Camino. Mozilla Power, Mac Style

    Nochmal Edit:

    Installiere auch mal den FireFox3, der dann auch Gecko 1.9 benutzt. Vorsicht, ist aber Alpha, deshalb nicht produktiv nutzen, sondern nur mal schauen, ob wir auf das Update hoffen können...

    http://ftp-mozilla.netscape.com/pub...so/alpha3/mac/en-US/Gran Paradiso Alpha 3.dmg

    mastix
     

    Anhänge:

    #5 mastix, 04.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.07
  6. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    also hier mal die von camino
    [​IMG]
     
  7. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Da stimmt der Schriftenabstand auch nicht wirklich... :(
     
  8. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    hier noch der firefox 3

    noch viel schlimmer

    [​IMG]
     
  9. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Demnach kann die Schrift nur schön angezeigt werden, wenn man die fehlenden Schriften als TrueType Mac Font hat, da hier das Font-Rendering (der anderen Engines (FF/Opera)) wohl am besten funktionert... (Siehe Spalte 1) auf Problems with font rendering on Macs | clagnut/blog. Der Leopard hat diese Fonts als Built-In Fonts.

    Zitat von Apple's Website zum Leopard:

     
  10. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    also da ich mir sowieso demnächst leopard hole juckt mich es nicht mehr... nach mir die sintflut... LOL
    sascha wann bekommst du deinen? zwei wochen oder?
     
    #10 hirschferkel, 04.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.07
  11. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Wäre cool, wenn ein Leopard-User mal ein Foto seines Firefox machen könnte... ;)

    @Hirsch: 2-3 Wochen.
     
  12. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    einerseits läuft schicht etwas falsch mit deinen Schriften - schau eben nach kaputten, doppelten oder sonstigen Schriftenproblemen - und oder auch mal den System-Fontcache löschen

    ---
    zum anderen wird bis FF 2.0 die Schrift vom System aber mit der "veralterten" Quickdraw Technologie angezeigt - wie auch bei Opera und Camino - genauso wie in Safari wird es also nie werden - und es liegt nur daran, das Apple Quickdraw nicht mehr so "gut" für OSX angepasst hat, wie es sein sollte

    ab FF 3.0 wird, genauso wie Safari es auch macht, Quartz benutzt bzw. wenn es genau gleich ausehen soll - nun dann, nimm eine FF 3.0 Testversion - das gleiche gilt übrigens für Camino

    "bzw. wie im Firefox unter Windows"
    das wird zum Glück ja nie passieren bzw. möglich sein ;)
     
  13. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Den Screenshot vom FF3 hat er doch schon geposted... ;) Und der scheint ja noch übler zu sein... o_O
     
  14. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    sein eigentliches Problem sind kaputte, doppelte oder sonstige Schriftenprobleme -
    das andere bezieht sich dann auf "Feinheiten"
     
  15. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Darauf würde ich auch tippen. Möglicherweise hat er diverse OSX-eigene Schriften mit Windows-True-Types "überschrieben", so dass sie nicht mehr wie gewohnt funktionieren.
     
  16. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    das glaube ich eher weniger... das problem besteht seit anfang an. also seit der installation von osx.
    außerdem hat ein freund von mir das gleiche problem und der hat sein macbook vier wochen nach mir bekommen. von dem her glaube ich nicht dass es an irgend welchen falsch installierten oder überschriebenen schriftarten liegt.

    aber war kein schlechter ansatz... hat jemand noch andere tips?
     
  17. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    wie du meinst ;)

    ... "3. Safari (so sollte es eigentlich sein)"
    ich finde ja, das auch das extrem kaputt aussieht - und wohl auch ist ;)

    übrigens, was hast du eigentlich unter Systemeinstellungen/Erscheinungsbild - Art der Schriftglättung: .. eingestellt?
     
  18. mastix

    mastix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    71
    Im Gegenteil, genau so sollte sie aussehen. Siehe mein gepostetes Bild eines FireFoxes unter Windows. Hier werden die Schriften korrekt gerendert. Und hier werden auch die Buchstaben-Abstände eingehalten.
     
  19. hirschferkel

    hirschferkel Alkmene

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    32
    schrifftglättung ist mittel.. hab aber auch schon diverse andere ausprobiert und es tut sich hier nix.
     
  20. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    ;) das ist nicht normal für Safari bzw. für Quartz - übrigens hat ja Apple das Anti-Aliasing vom Mac, bei der Dosen Safari Version gleich mal mit portiert- auch damit sollte es also anders ausehen

    siehe hier, warum das so ist - und warum die Mac Version vom Firefox sowie nie Schriften genauso, wie auf einer Dosen darstellen wird:
    Font smoothing, anti-aliasing, and sub-pixel rendering - Joel on Software
     
    Nathea gefällt das.

Diese Seite empfehlen