1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schriftartenverwaltung: Hab mir da ein Ei gelegt...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von JackV, 05.01.10.

  1. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Hallo,

    ich hoffe mal, dass ich hier im richtigen Forum bin. Und zwar geht es um folgendes Szenario:

    Ich habe seit ca einem Jahr einen Mac und mir irgendwann Unmengen von Fonts drauf geladen, die ich natürlich gar nicht brauche (teils selbst, teils installieren aber auch Programme ihren teil...). Dann habe ich den Fontsexplorer X diejenigigen dekativiert, die ich nicht brauche und auch aus dem Fonts Ordner rauskopiert. Jetzt habe ich auf Snow Leopard geupgraded und mein System hängt etwas. Sogar das schreiben dieses Textes hier ist nicht flüssig. kann das was mit meinem rumgepfusche zu tun haben?

    Ich würde gerne wieder den Ursprungszustand herstellen (fontsmäßig). Gibt es da eine Liste, welche Fonts Standardmäßig installiert werden? An Anwendungen habe ich iWork, Office 2008, die auf jeden Fall selber Fonts installieren. Beim Rest bin ich mir nicht sicher.

    Vielleicht weiß ja jemand einen Tip,
    viele Grüße,
    Christian
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Wo hast du denn an den Schriftarten rumgebastelt? In deinem Benutzerverzeichnis, oder im Systemverzeichnis?
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Schriftsammlung schon mal ausprobiert? Wähle alle Schriften aus cmd + A dann über Ablage Schriften überprüfen auswählen... Kann sein dass du haufenweise doppelte Schriften hast oder Fonts die Stress mit Snowleopard machen.

    Gruß Schomo
     
    ImperatoR gefällt das.
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    @Imperator die Systemschriften habe ich ganz gelassen ;) Nur in meinem Userverzeichnis und in dem für alle User habe ich die rausgenommen. Das waren weit über 1000 Stück.

    @Schomo: hab ich gemacht. keine Probleme. Schriftverwaltung meldet 159 Schriften. Ist das viel oder wenig? Fontexplorer meldet mir hingegen, dass 226 von 415 aktiviert sind.


    Ich habe heute aber ein paar andere Autostart Programme deaktiviert, jetzt läuft es wieder gut. Wird evtl. daran gelegen haben.
     
  5. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Wenig...bei mir sind weit über 1000 Schriften aktiviert, weil ich einfach zu faul bin die jedesmal zu deaktivieren :D
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.738
    Toll, wenn man im Layoutprogramm die endlose Liste bekommt.
    Nicht besonders effektiv. Da sollte man sich Suitcase zulegen.
     
  7. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Hat mich bisher noch nie gestört.
     
  8. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    jepp, lieber Fusion 2 mit automatischer Fontanmeldung. Sehr komfortabel ;)
    Mag auch keine "Superlisten".

    Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit bei so vielen angemeldeten Schriften welche laufen zu haben die sich gegenseitig "kloppen" sehr hoch.
    Gibt immer mal wieder Konflikte mit unterschiedlichen Schriften die die gleiche Zeichensatznummer haben.
    Und die OS X interne Schriftenverwaltung fängt sowas imho nicht ab.

    Ich habe alle vorliegenden Fonts mit FontDoc geprüft und aussortiert, seitdem habe ich nie wieder Probleme gehabt.

    Ach ja, die Helvetica, wenn über Fusion oder FontX angemeldet, macht gerne mal Maläste mit der Standard-System-Helvetica. Die sollte man dann vor Aktivierung vorher temporär abmelden.

    Aber wie man herausfindet welches die reinen Systemschriften sind weiß ich auch nicht.
    Anbei mal meine Inhalte der Schriftsammlung. Vllt. hilft das?

    Cheerio

    [​IMG]
     
  9. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    dankeschön. war wohl ein thirdparty app, das rumgestresst hat. jetzt ist wieder alles gut. danke auch für die schriftarten liste. werde da mal durchgehen, wo die unterschiede sind.
     
  10. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Bischen genauer bitte...

    Gruß Schomo
     
  11. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Ich hatte RescueTime installiert. Seit dem ich es nicht mehr laufen habe ist wieder alles flüssig.
     

Diese Seite empfehlen