1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schriftart bei Russischer Tastatur

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Kimia, 29.04.08.

  1. Kimia

    Kimia Erdapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich hoffe, jemand kann mir bei folgendem Problem helfen.
    Wenn ich im MS Word Russisch einstelle, kann ich nur mit der Schriftart "Times New Roman" schreiben. Will ich eine andere Schriftart zB Arial verwenden, springt die Schrift automatisch auf "Times New Roman" um. Es funktioniert nur, wenn ich zuerst den ganzen Text auf Russisch in "Times New Roman" schreibe und ihn am Schluss zur Gaenze auf Arial aendere.
    In allen anderen Programmen funktionieren alle Schriften - ich habe das Problem nur im MS Word.
    Bitte um Hilfe!

    DANKE!

    (Mein Apple ist ein MacBook Pro)
     

Diese Seite empfehlen