1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schrift weg in Photoshop CS

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Krea, 27.11.09.

  1. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Guten Morgen,

    ich hab' einen riesen Fehler gemacht :(

    Leider hatte ich (in einem Anflug von Wahnsinn) einige meiner unzähligen Schriften gelöscht. Bei einem noch unvollendeten Bild in Photoshop CS kommt die Fehlermeldung," einige Textebenen enthalten fehlerhafte Schriften…"

    In der Schriftsammlung ist diese Schrift aber vorhanden. Was mich allerdings verwirrt: es gibt hier die Abteilung
    "alle Schriften"
    "Deutsch"
    "Benutzer"
    "Computer"
    "Windows Office-kompatibel"

    Wie bekomme ich diese 5 Gruppen unter 1 Hut?
     
  2. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Unter "Alle Schriften" sollten auch wirklich alle enthalten sein. Was passiert wenn du versuchst die entsprechende Schrift in PS zu bearbeiten? Bzw. die Schrift ist auch nicht in der Auswahlliste von PS enthalten? Schrift vielleicht deaktiviert?
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Du musst die 5 Gruppen nicht unter einen Hut bringen.

    Zur komfortablen Schriftenverwaltung empfehle ich das kostenlose Programm FontExplorer von Linotype.

    Die Fehlermeldung in Photoshop lautet vermutlich nicht „fehlerhafte Schriften“ sondern „fehlende Schriften“!?

    Lösung: Photoshop neu starten, die Ebene mit der fehlenden Schrift anklicken, um festzustellen, wie die fehlende Schrift heisst und diese von einem hoffentlich vorhandenen TimeMachine-Backup wiederherstellen und installieren. Nach einem weiteren Photoshop-Neustart sollte alles in Ordnung sein.
     
  4. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Zuerst: Danke für Deine Antwort!
    In meinem Programm "Schriftsammlung" steht unter "Computer" die Schrift "Myriad" drin.
    Unter "Alle Schriften" auch, allerdings nicht unter "Benutzer" - aber das denke ich, sollte nicht das Problem sein (oder doch?)
    Allerdings hat die "Myriad ind er Schriftsammlung bei Bold, Bold Italic, Italic und Roman einen kleinen Punkt hinten dran. Headline, Sketch und Tilt aber nicht.

    Wenn ich nun Photoshop neu starte, dann sind nur Schriften bis zum Anfangsbuchstaben "i" aufgeführt, die restliche alphabetische Auflistung gibt's da gar nicht o_O
    Der Witz ist mittlerweile, daß die Myriad als "–" und "Tilt" von PS erkannt wird.

    Wie aktiviere ich eigentlich die Schrift?
     
  5. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Du hast Recht, es heißt: fehlende Schriften :innocent:
    In Linotype ist die Myriad drin, aktiviert und nicht in Rot.
    PS mag sie aber trotz Neustart nicht in allen Varianten, sondern nur in "Tilt" und zeigt mir auch deren Namen nicht an.

    Liegt es vielleicht daran, daß ich das Programm "Garage Band" gelöscht hab? Ich brauch den Quatsch nicht (dachte ich jedenfalls)
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Mit dem Löschen von Garage Band sollte das nicht zusammen hängen.

    Hast Du mit dem Font Explorer schon die Font Caches gelöscht?

    Menü Werkzeuge -> Programm-Font-Caches löschen …
     
  7. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91

    Guten Morgen,

    das hab' ich grade gemacht, aber es bringt mich nicht weiter :(
    Die Fonts im Photoshop werden nur bis zum "G" aufgelistet. Der letzte Font, der angezeigt wird heißt"Gessele", danach fehlen locker 500 Schriften.

    Nimmt PS nur eine begrenzte Anzahl von Schriften an?
    Wenn ja, wie bekomme ich die sch… "Myriad" ins Programm, denn die brauche ich dringend für die Bildbearbeitung.
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ob Photoshop nur eine begrenzte Anzahl an Schriftarten verwaltet, kann ich Dir nicht sagen.

    Nachdem Du schreibst, Du hast nur Schriften bis zum Anfang des Buchstabe „G“, vermute ich jedoch, dass das so ist.

    Du solltest Font-Explorer installieren und ihn dazu benutzen, Schriftgruppen zu erstellen, wie zum Beispiel „Schreibschriften“, „Handschriften“, „Serifen-Schriften“ usw.

    Danach aktivierst Du nur die jeweiligen Gruppen, die Du für Deine Arbeit unbedingt brauchst und deaktivierst sie anschließend wieder.

    Für den Augenblick solltest Du Schriftarten vor dem Buchstabe „G“ deaktivieren um festzustellen, ob sich die Myriad dann aktivieren lässt, bzw. ob sie in Photoshop auftaucht.
     
  9. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Meinst du die Trial? Das Programm kostet doch 79€? o_O
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Kostenlos: Linotype FontExplorer X 1.2.3
     
    Kwoth gefällt das.
  11. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Ja, das war der Fehler: Zuviele Schriften in PS:innocent:
    Nachdem ich die Schriften vor dem "G" deaktivierte, konnte ich die Myriad wieder nutzen.

    Ganz lieben Dank für diesen Tip!!
    Und natürlich auch an alle anderen, die mir hier geantwortet haben ;)
     

Diese Seite empfehlen