1. Am Dienstag dem 21.05.19 ab ca. 9:30 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[InDesign] Schrift in Pfaden komplett entgruppieren nicht möglich?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von -Krümel, 22.11.17.

  1. -Krümel

    -Krümel Idared

    Dabei seit:
    01.01.14
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Schrift in Pfade umgewandelt und möchte die Gruppierung so weit aufheben, dass ich einzelne Buchstaben oder i-Punkte ganz normal herausbewegen, umfärben, transformieren etc. kann.
    Indesign lässt mich aber nur den kompletten Absatz so weit entgruppieren, dass ich einzelne Worte habe, aber nicht weiter.
    Was mache ich falsch, bzw. geht das überhaupt noch weiter? Wenn nicht, gibt es ein schnelles Workaround?
    Danke für hilfreiche Antworten!
    P.S. den weißen Pfeil kenne ich schon,aber der ist umständlich und hilft mir beim Umfärben nicht)
     
  2. arves

    arves Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.11.17
    Beiträge:
    6
    Geht nur wenn du die einzelnen Worte / Buchstaben entweder auf seperaten Zeilen hast und dann pfaden lässt ooooder wenn du die gewünschten Elemente mit dem weissen Pfeil (Direktauswahl-Werkzeug (A)) auswählst UND Copy-Paste (dann kannst du diese umfärben. So mache ich das jedenfalls immer.

    Ich kann dir bloss empfehlen den Text im Illustrator zu schreiben, pfaden und dann so in's InDesign zu Copy-Pasten, dann kannst du alle Elemente einzeln anwählen, hast du Illustrator?

    Muss der Text denn gepfadet sein?
    Einzeln Umfärben ginge ja "einfacher" im Textmodus..
     
  3. -Krümel

    -Krümel Idared

    Dabei seit:
    01.01.14
    Beiträge:
    26
    Danke, mit Copy Paste hat es funktioniert.
    Da ich nur einen Teil eines Buchstabens umfärben wollte (z.B. i-Punkt) konnte ich auch nicht im Textfeld den Buchstaben markieren und umfärben.
    In Illustrator habe ich es versucht, aber beim Kopieren zwischen den Programmen verrutscht die Schrift. Sie muss in InDesign an einer bestimmten Stelle sein.
     
  4. arves

    arves Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.11.17
    Beiträge:
    6
    Ok super, evtl. gäb's auch noch eine bessere Variante, aber war gerade das Einzige was mir auf die Schnelle einfiel.. :)
     
  5. redhat77

    redhat77 Roter Delicious

    Dabei seit:
    31.03.14
    Beiträge:
    90
    Illustrator bietet auch an" zusammengesetzten Pfad zurückwandeln" an. Gibt es diese Funktion bei InDesign vielleicht auch?