1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schrift einbetten (Pages)

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von cr4v3n, 26.08.08.

  1. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Hy @ all,

    hab im Forum schon 3 Beiträge gefunden zu dem Thema allerdings werde ich nicht schlau daraus... Habe mit Pages meine Projektarbeit geschrieben, in ein PDF File exportiert aber leider meinte der Geschäftsführer des Copy Shops das ein Fehler auftaucht da die Schrift nicht eingebettet ist. Wie mach ich das denn?
    Benutze Helvetica. Sollte aber nicht zu kompliziert sein... brauche dringend eine Antwort da ich das Dokument heute noch fertig stellen muss.

    Danke schonmal
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Sollte kein Problem sein, wenn Du's als PDF-X abspeicherst. (Direkt im PDF-Dropdown des Druckdialogs.)
     
  3. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Und wo mach ich das? sry hab davon noch nie was gehört und find das auch nicht...
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wie gesagt: Wenn Du in einem beliebigen Programm den Drucken-Dialog öffnest (Befehl-P) ist unten links der "PDF"-Button, den man benutzt, um die Druckausgabe in ein PDF umzuleiten (oder wie machst Du das sonst?). Dort einfach statt "Als PDF sichern..." den Punkt "Als PDF-X sichern" benutzen.
     
  5. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    thx! Hab das so selten gebraucht... und seit dem ich meinen mac habe hab ich es immer über ablage>exportieren>pdf gemacht...

    edit: fehler... konnte nicht gesichert werden als pdf-x file...
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Tja, das sagt mir so auch nichts. Ich konnte eben ein Pages-Dokument mit Helvetica-Font einwandfrei als PDF-X speichern. Vielleicht steht in der Konsole ein Hinweis auf die Fehlerursache.
     
  7. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    couldn't create PDF/X-3 document... mehr steht da nicht... und ich habs so gemacht wie du es gesagt hast.

    hab grad zum testen auch nen neues aufgemacht und gespeichert, ging ohne probleme nur meine praxisarbeit geht nicht.
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Sorry, da bin ich dann auch ratlos. Ich hab's ohnehin noch nie in der Praxis gebraucht und nur gelesen, dass PDF-X halt ein ISO-Standard ist, der speziell für die Druckvorstufe optimiert und meines Wissens daher auch alle Schriften ins PDF einbettet. Aber ich kenne halt nur die eine Möglichkeit, das zu erstellen, und leider keine Details, warum das nicht funktionieren könnte. Einziger Verdacht: Du benutzt in dem Dokument vielleicht irgendeine exotische Schrift in einem Format (nicht TrueType), das sich nicht in ein PDF einbetten lässt? Ist nur eine ganz wilde Vermutung. Aber falls Du ordentlich mit Formatvorlagen gearbeitet hast, könntest Du eventuell mit wenig Aufwand eine Kopie des Dokuments bearbeiten und alle Schriften auf irgendeinen Standard stellen, um zu sehen, ob es dann funktioniert. Wenn allein das Austauschen der Schriften zum Erfolg führt, weiß man zumindest, dass es an einer Schrift liegt. Bringt das nichts, ist es zumindest wahrscheinlich, dass die Fonts nichts mit dem Problem zu tun haben...
    Sorry, mehr fällt mir dazu im Moment wirklich nicht ein.
     
  9. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    ok vielen dank!

    Hab probiert die Datei zu kopieren und Schrift auszutauschen usw. hilft nichts.
    Benutze Helvetica, Fußnoten, Seiten- bzw. Layoutumbrüche usw. und Fußnoten... eig. nichts ungewöhnliches.

    Hab mich dann auf adobe acrobat registriert und dort die .ps files hochgeladen und dann dort ein PDF File erstellt, hoffe mal das hierbei nun die Schriften eingebettet wurden.
     
  10. _Gala_

    _Gala_ Erdapfel

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    1
    Und, hat das einbetten auf diesem Wege funktioniert?

    Ich stehe vor einem ähnlichen Problem:
    Ich möchte meine Bachelorarbeit optisch aufpeppen (und mein Dozent wünscht sich das auch!). Dafür wollte ich gern Gill Sans als Schrift verwenden - mit Euren Tipps klappt das mit der PDF-X. :)

    AAABER: Ich hab jetzt schicki oben nochnen farbigen Streifen reingewerkelt und den als Formatvorlage (oder sowas) gespeichert, damit der sich brav auf jeder Seite wiederholt... und DANN klappt das leider nichtmehr mit dem PDF-X.

    HILFE?!?!?
     

Diese Seite empfehlen