1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibtischfindung

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ma.buso, 18.03.07.

  1. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    hallo forum :cool:

    ich suche nach einem neuen schreibtisch fürs neue büro und werde patout nicht fündig. :-c das liegt maßgeblich an den anforderungen meinerseits - vielleicht kennt ja jemanden einen tisch, der den besitzer wechseln will oder ein einrichtungshaus wo mein tisch steht.

    das problem ergibt sich, weil wir mit dem büro umziehen und ich im neuen büro ein 33 qm großes zimmer habe. und mit meinem 1,60 breiten schreibtisch komme ich mir dort etwas verloren vor. mehr möbel stelle ich auch nicht rein, da zwei eingebaute wandschränke mehr als genug platz für mich bieten und ein extra besprechungsraum da ist. sprich: ich brauche einen schreibtisch der so um die 3 meter lang ist :-D
    bei den verschiedenen einrichbtungskatalogen habe ich nun einige sachen gefunden, aber immer sind die tische dann zusammengesetzt und man hat meistens häßliche standfüße. vorzugsweise sollte der tisch aus einem stück bestehen oder ohne standfuß in der mitte auskommen. farbe und material sind eingeschränkt, es muß zur eichenhölzernen täfelung passen, also entweder dunkelbraun oder eben glas.
    ich kann mir auch einen antiken tisch vorstellen, er muss dann natürlich zur gründerzeitvilla passen.
     
  2. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Wirft zwar ein paar von dir gestellte Anforderungen über den Haufen, aber ich find den hübsch zu Macs :D http://www.milk.dk/
    Ob er jetzt zu der Vertäfelung passt, kann ich jetzt weniger sagen, aber imo hat der Stil ;)
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Ich würde zum örtlichen Schreiner gehen und mir etwas nach Maß anfertigen lassen. Das mag auf den ersten Blick etwas teurer sein, macht sich aber mit einer längeren Haltbarkeit bezahlt. Zudem hat man immer einen Ansprechpartner, wenn einmal etwas zwickt (Schublade etc.). Vom Design stehen die eigentlich den Produkten in den Einrichtungskatalogen nicht nach. Ein Freund von mir hat sich in seiner kleinen Computerfirma so eine Büroeinrichtung gegönnt. Qualität 1a, wirkt solide, aber - wichtig - nicht zu protzig auf die Kundschaft.
     
  4. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    schick, aber nicht so ganz mein konzept :) wahrscheinlich auch finanziell. und zu klein :-D
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wie wäre es mit diesem hier:

    [​IMG]

    Der ist auch für die Pausen sehr praktisch....
     
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Wenn das
    nicht wäre, würde ich jetzt sagen: das ist mein tisch! :-D
     

Diese Seite empfehlen