1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibrechteverwaltung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ApoY2k, 04.02.10.

  1. ApoY2k

    ApoY2k Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Hallöchen Macianer.

    Ich habe mal wieder Windows installiert, und frage mich gerade, wie ich die Schreibrechte verwalten kann zwischen den beiden Platten.

    Hintergrund ist, dass ich alle meine ISOs meiner Spiele auf dem Mac gesichert habe (Ich hasse DVDs die rumliegen -.-), aber keine Lust das ganze zu brennen, um es dann in Windows wieder zu mounten.

    Also würde ich die ISOs einfach auf meine Windowsplatte schieben und von dort aus direkt mounten.

    Leider habe ich aber von Mac aus auf Windows keine Schreibrechte. Von Windows auf Mac kann ich seltsamerweise aber alles machen.

    Wie kann ich das besser verwalten? Am liebsten wäre mir uneingeschränkter Zugriff von Mac auf Win und von Win auf Mac am besten garkeiner.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Überhaupt nicht, weil du ohne Zusatzsoftware überhaupt keine hast.

    Wozu sie vorher verschieben?

    Da scheint dir "MacDrive" wohl durch einen zarten Frühlingswind auf die Platte geflogen zu sein, so ganz ohne dein Zutun hat sich das von alleine installiert. Hm?
     
  3. ApoY2k

    ApoY2k Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Okay, und welche Zusatzsoftware gibts da?

    Von Windows kann ich zumindest auf alle Daten der Mac-Platte lesen und schreiben... aber habs nur im Shared-Ordner probiert...
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Dann brauchst du nicht zu fragen, denn du hast sie offenkundig längst installiert.
     
  5. ApoY2k

    ApoY2k Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Ich kann aber nicht von Mac auf Windows schreiben... Und andersrum will ichs ja eben nicht haben...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Dann musst du dir das passende Pendant zu MacDrive für den Mac installieren, NTFS-3G oder die Paragon NTFS Treiber oder ähnliches, dann geht es auch anders rum.
     
  7. ApoY2k

    ApoY2k Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Habe jetzt ein neues Problem in dem Zusammenhang; ich versuche grade, einen Ordner auf der Windowspartition zu löschen, jedoch klappt das weder unter Windows noch unter Mac OS X

    Bei Windows erhalte ich einen allgemeinen Lesefehler und unter OS X den Fehler "8072"...
     

Diese Seite empfehlen