1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Schreibgeschützte festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von nanuk, 06.11.06.

  1. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    hallo zusammen

    ich hab in meinen imac G3 eine zweite festplatte eingebaut.fragt mich nicht wie,es war ein riesen gebastel,und das cd laufwerk musst ich auch abhängen.die erste festplatte funzt bestens,darauf hab ich auch das startvolume.doch die neueingebaute festplatte,eine Seagate barracuda 7200.7 mit der Modellnummer " ST340014A " verweigert mir den zugriff.ich kann überhaupt nichts ändern,es heisst nur,die festplatte sei schreibgeschützt.dabei hab ich sie schonmal in einem windows zum laufen gebracht.

    liebe grüsse,nanuk
     
  2. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich denke deine Platte ist NTFS formatiert. Dieses Format kann der Mac nur lesen, aber nicht schreiben. Du musst die Platte formatieren damit Du sie im Mac nutzen kannst. Vorher aber ein Backup deiner Daten nicht vergessen.
     
  3. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    hallo

    das hab auch zuerst gedacht,aber sogar das festplattendienstprogramm verweigert mir änderungen.kann es sein,dass sie irgendwie manuell geschützt ist?also mit diesen steckerchen an der rückseite?

    liebe grüsse,nanuk
     

Diese Seite empfehlen