1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schreib rechte für windows partition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von sulzer, 29.10.08.

  1. sulzer

    sulzer Jonagold

    Dabei seit:
    20.09.08
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    habe letzte woche über bootcamp wndows installiert es funktioniert auch alles perfekt nur eine kleinigkeit!
    und zwar wen ich unter osx bin und auf die windows partition zugreifen will kann ich zwar lesen aber nicht schreiben!
    wie und wo kann man diese Einstellung ändern?
    Gruß Florian
     
  2. scartoffel

    scartoffel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    67
    Ich glaub das ist garnicht möglich, so weit ich weiß können Windows und MacOS nur beide unter FAT32 schreiben und lesen ...
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Du hast die Windows-Platte mit NTFS partitioniert, das kann Mac OS X ohne Hilfsmittel nicht schreiben.
    Du könntest dir MacFuse in Verbindung mit NTFS 3g holen, dann klappt das.
    Beide Tools sind Freeware.
     
  4. Arlasz

    Arlasz Granny Smith

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    14
    mit ntfs 3g und macfuse hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht...hat bei mir mal irgendwie gesponnen und dann konnte ich Windows neu instalieren... ist aber schon lange her, vllt solltichs mal wieder ausprobieren...
    sonst gäbe es noch eine Software die ca 30€ kostet, die soll zuversichtlich sein!
    greez Arlasz
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    ja, ich hab 3G mit nativem Windows getestet und es macht schwierigkeiten. ich würde also davor warnen es bei bootcamp zu benutzen. Paragon NTFS ist dagegen zuverlässig, nur leider kostet es.
     
  6. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Was machte denn ntfs3G für Schwierigkeiten?
    Die einzigen Schwierigkeiten, die ich hatte, lagen eher daran, das ntfs3G sehr vorsichtig ist. Wenn das Windows, dem das Dateisystem "gehört", das letzt mal nicht korrekt runtergefahren wurde, greift ntfs3G nicht drauf zu. Das ist Absicht und zur erhöhten Sicherheit.

    Unter Windows einfach mal Chkdsk drüber laufen lassen und schon war wieder alles gut.
     
  7. sulzer

    sulzer Jonagold

    Dabei seit:
    20.09.08
    Beiträge:
    23
    also ist es nur mit hifsprogrammen möglich,
    da ich bis jett noch nichts wichtiges unter windows gespeichert habe und die festplatten größe noch ändern will werd ichs windows nomal platt machen!
    Gruß FLo
     

Diese Seite empfehlen