1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreckliche 255 Zeichen Limitierung in iTunes gefunden!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von citrushopper3, 05.08.08.

  1. citrushopper3

    citrushopper3 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    2
    Ich habe herausgefunden das iTunes eine Limitierung auf 255 Zeichen für das tagging beispielsweise von Artisten Infos bei Movies enthält. Ich bin durch Zufall darauf gestossen.

    In meinem Beispiel (ich habe auch andere Filme ausprobiert) habe ich den Film "The Brave One" mit Jody Foster in der Hauptrolle taggen wollen. Alle aufgelisteten Schauspieler/innen die dort mitwirken, habe ich in das Feld "Artist" in iTunes eingetragen.

    Jodie Foster, Terrence Howard, Nicky Katt, Naveen Andrews, Mary Steenburgen, Ene Oloja, Luis Da Silva Jr., Blaze Foster, Rafael Sardina, Jane Adams, Gordon MacDonald, Zoë Kravitz, John Magaro, Victor Colicchio, Jermel Howard, Dennis L.A. White, Julia Garro, James Biberi, Brian Delate, Lenny Venito, Carmen Ejogo, Dana Eskelson, Angel Sing, Yolande Bavan, Ivo Velon, Tina Sloan, Jaime Tirelli, Larry Fessenden, An Nguyen, Brian Tarantina, Michael Anthony Williams, Jesus Ruiz, Hope Adams, Joseph Melendez, Ted Neustadt, Brett Berg, Jeffrey Manko, Mick Cunningham, Lisa Joyce, Tom Greer, David Naizir, Bob McClure, Tashya Valdevit, Lai-Si Fernandez, Moisés Acevedo, Dennis Johnson, Jack Caruso, Jim Taylor McNickle, Rosanne Lucarelli, Leif Riddell, DeShaun Stallworth, Michael J. Burg, Creighton James, Clayton Dean Smith, Barbara Gayle, Anna Margaret Hollyman, Lily Mercer, Musto Pelinkovicci, Dean Meminger, Cheryl Wills, Dominick Cicco, Loukas Papas

    Dann habe ich in iTunes kontrolliert ob alles stimmt und bin dann auf eine schreckliche Entdeckung gestossen!

    Die von mir eingespeissten Tag-Daten wurden abgeschnitten und unvollständig von iTunes übernommen. In iTunes gingen die Einträge nur bis "Julia Garro" wobei das "o" von "Garro" auch noch fehlte! Siehe Screenshot.

    Jodie Foster, Terrence Howard, Nicky Katt, Naveen Andrews, Mary Steenburgen, Ene Oloja, Luis Da Silva Jr., Blaze Foster, Rafael Sardina, Jane Adams, Gordon MacDonald, Zoë Kravitz, John Magaro, Victor Colicchio, Jermel Howard, Dennis L.A. White, Julia Garr

    [​IMG]
    :-c :-c :-c

    Dann habe ich einmal mühsehlig nachgezählt wieviel Zeichen das sind.
    Mit den Leerzeichen sind es genau 255 Zeichen.

    Was kann man dagegen tun? :-c :(
    Ich möchte gerne das auch alle von mir eingetragenden Infos vollständig bleiben und iTunes es nicht einfach abschneidet und/oder limitiert?

    Hilfe! :( :-c
    Wer kann mir helfen?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Das ist eine allgemeine Limitation von MPEG-4 Dateien und gilt für fast alle vorgesehenen Felder.
    Und gilt demzufolge in *allen* Programmen, die mit MP4 umgehen.

    Dort gehören sie aber gar nicht hin. Das Feld ist für Musiktitel vorgesehen.
    Für Castinglisten in Filmen gibt es den Key "cast" im (nicht begrenzten) Tag "[iTunMOVI]".

    Momentan über iTunes zwar darstellbar (nur Mac-Version), aber noch nicht editierbar.
    Das sieht dann etwa so aus (könnte dir bekannt vorkommen):
    Code:
    [SIZE="2"]Atom "----" [iTunMOVI] contains: 
    
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" \
     "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    
    <plist version="1.0">
    <dict>
            <key>cast</key>
            <array>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Lollo Lustig</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Alisha Puppi</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Jasmine Schicki</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Carlo Kater</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>John Steel</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Mr. Bean</string>
                    </dict>
            </array>
            <key>directors</key>
            <array>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Rolf Kalauer</string>
                    </dict>
            </array>
            <key>producers</key>
            <array>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Propperputz Productions</string>
                    </dict>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Film Development Team</string>
                    </dict>
            </array>
            <key>screenwriters</key>
            <array>
                    <dict>
                            <key>name</key>
                            <string>Monica Marriachi</string>
                    </dict>
            </array>
    </dict>
    </plist>[/SIZE]
    Angezeigt wird sowas in der Spalte "Beschreibung" unter dem kleinen Pfeil zum Ausklappen einer extra Palette, die du bei diversen Kauftiteln vielleicht schon mal gesehen hast.

    1) Kopf gegen die Wand schlagen
    2) Eigenes Dateiformat erfinden
    3) Harry Potter fragen
    4) Eine Software wie MetaX zum taggen von MPEG-4 Files benutzen.
     
    Dante101 und true_joshua gefällt das.
  3. citrushopper3

    citrushopper3 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.
    Zu 1) Wird nicht wirklich helfen
    Zu 2) So klug bin ich leider nicht, also auch keine Lösung
    Zu 3) Der hat davon sicher keine Ahnung
    Zu 4) Die Software MetaX benutze ich auch, aber das löst nicht das Problem mit der 255 Zeichenlimitierung innerhalb iTunes. Diese Limitierung ist übrigens auch bei dem Feld "Kommentare" bei iTunes drin, ich habe das schon ausprobiert.

    Kannst du mir das etwas näher erklären, ich verstehe das nicht ganz.
    Wo ist dieser Key zu finden und was meinst du mit iTunMovi? Ist das ein Plugin?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Replay:
    Das hat NICHTS mit iTunes zu tun. Das ist eine Beschränkung des MPEG-4 Dateiformats.

    Nein, das ist der korrekte Tag, den MetaX schreibt, wenn du die Namen ins richtige Eingabefeld eingibst.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    MetaX klingt spitze. Ist auch gut zu handhaben, aber in dem Tag-Feld Beschreibung wird der von mir eingegebene Text leider auch auf 254 Zeichen (inkl. Leerzeichen) gesetzt. Die Datei ist eine .mp4-Datei.

    In iTunes wird diese Beschreibung auch im richtigen (nicht in iTunes editierbaren) Feld "Beschreibung" dargestellt.

    EDIT: Setzt man in MetaX in den Einstellungen den Haken bei "Lange Beschreibungen erlauben" sind 1018 mit Leerzeichen erlaubt. In iTunes wird allerdings trotzdem gekürzt.

    EDIT2: In einer .m4v-Datei wird ebenfalls der Text in der Beschreibung gekürzt. Hier ist es weiters nicht einmal möglich, sich den schon gekürzten Text in einem eigenen Fenster anzusehen. (es ist nicht möglich, wie in einer .mp4-Datei ein eigenes Beschreibungsfenster zu öffnen)
     
    #5 Dante101, 06.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.08
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Naja....aber ALLE Darsteller reinschreiben sehe ich jetzt auch als etwas übertrieben...da geht Apple wohl auch von aus.o_O
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Was Du für übertrieben hältst, könnten andere User als vollständiges taggen und pflegen der Mediathek verstehen. Ausserdem müssen es ja nicht nur die Darsteller sein, sondern Regie, Script, Screenplay usw. und noch wichtiger vielleicht eine kurze Inhaltsangabe.
     
  8. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Als wenn APPLE mal irgendetwas falsch machen könnte!
     
  9. Sartorius69

    Sartorius69 Klarapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    279
    Wer hat denn soviel Langeweile um diesen ganzen Quatsch wirklich einzutragen ? o_O
     
  10. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    hm naja willst du für jede Datei die du öffnest noch x tausend Speicheradressen reservieren damit du ein Film abspielen kannst und nebenbei noch lesen kannst welcher Star wo einen Furz gelassen hat und das aus den Metatags heraus? :p
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Lustig, dass sich immer wieder Leute ein Urteil über anderer Gewohnheiten erlauben. o_O
     

Diese Seite empfehlen