1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder Oki

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Mac Frank, 06.01.10.

  1. Mac Frank

    Mac Frank Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    und einen schönen guten Abend. Mit großem Interesse und leider ohne Erfolg habe ich den Oki Thread nachgelesen. Obwohl er schon etwas älter ist, habe ich ihn nocheinmal "ausgegraben".

    Ich hatte meinen Beitrag dort platziert, leider ohne Antwort, deshalb habe ich hier nochmal einen neuen eröffnet. ;)

    Herausgefunden habe ich nun, das es offensichtlich eine Lösung für mein Problem zu geben scheint.
    Ich nutze ebenfalls einen Oki-c2300n im Netzwerk. An den Win- Geräten tut er immer noch klaglos seinen Dienst.
    Nur an meinem Nagelneuen Mac-Pro Xeon mit Snow Leopard verweigert er standhaft den Dienst.
    Ich habe von der OKI- USA Seite einen US Treiber runtergeladen und installiert?, hoffe ich wenigstens.
    Herausgekommen sind dabei 5 Dateien die mit (. Plugin) enden, und zwar im Ordner Macintosh HD-Library-Printers-Okidata.
    Das Merkwürdige ist, ich kann eigentlich diesen Drucker gar nicht anwählen und trotzdem wird mir unter Drucker ein Netzwerkdrucker angezeigt, die IP- Adresse konnte ich eingeben. Ich kann sogar unter Optionen & Zubehör mir den Tonerstand anzeigen lassen, sofern er online ist, nur Drucken tut er nicht. Zu lesen ist am Druckerdisplay immer was von Ungültige Daten... .
    Egal welchen Drucker, PCL, Post Script usw. ich auswähle.

    Hoffentlich kann mir jemand von euch weiterhelfen.
    Vielen Dank schonmal vorab und allen einen schönen Abend noch.
     
  2. Mac Frank

    Mac Frank Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    5
    Hallo alle zusammen,

    hat denn niemand einen Tip für mich?

    Schönen Abend noch.
     

Diese Seite empfehlen